Jetzt anmelden: Betriebe, Unternehmen, Behörden, Institutionen informieren Mädchen · Girls´Day ermöglicht Einblicke in für Frauen untypische Berufe

Jetzt anmelden: Betriebe, Unternehmen, Behörden, Institutionen informieren Mädchen · Girls´Day ermöglicht Einblicke in für Frauen untypische Berufe

Limburg-Weilburg. – Mittlerweile ist der bundesweite Girls´Day – Mädchen – Zukunftstag schon zur Tradition geworden. Betriebe ermöglichen Mädchen an diesem Tag wertvolle Einblicke in Technik, IT, Naturwissenschaften und Handwerk. Seit Einführung des Girl´Days vor 16 Jahren entwickeln sich die Zahlen der Ausbildungs- und Studienanfängerinnen in technischen Bereichen positiv. Am Donnerstag, 27. April 2017, findet der diesjährige Girls´Day statt. Darauf hat Landrat Manfred Michel hingewiesen.

Der Arbeitskreis Frau und Beruf, der den Girls´Day auf Kreisebene begleitet, ruft alle Betriebe, Unternehmen, Behörden oder sonstige Institutionen auf, sich am Girls´Day zu beteiligen. Unter www.girls-day.de können sich Betriebe auf der Aktions- Landkarte Hessen, Kreis Limburg-Weilburg, ab sofort eintragen.

„Nutzen Sie die Chance, an diesem Tag mögliche Nachwuchskräfte zu finden“, mit diesen Worten regt Landrat Michel die heimischen Betriebe zur Bereitstellung von Angeboten am Girl´sDay an. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, den Arbeitsalltag und techniknahe Berufsfelder für Mädchen erfahrbar werden zu lassen. Betriebserkundungen bringen den Mädchen die Arbeitswelt ein Stück näher.

„Alle Schülerinnen der Klassen fünf bis zehn haben am Girls´Day die Gelegenheit, sich über die Vielfalt der Berufswelt zu informieren“, sagt die Kreisfrauenbeauftragte des Landkreises Ute Jungmann-Hauff. Sie gehen an diesem Tag nicht zur Schule; denn sie sind durch das hessische Kultusministerium vom Unterricht freigestellt. Mit Eltern, Verwandten, Freunden oder Bekannten gehen die Mädchen in Betriebe, Unternehmen und Behörden, um insbesondere die technischen und techniknahen Bereiche hautnah kennen zu lernen. Diesbezüglich wurden alle Schulen im Kreis Limburg-Weilburg informiert, erläuterte Landrat Michel.

Ziel ist es, bei Mädchen die Neugier auf frauenuntypische Berufe zu wecken, die gute Zukunftschancen bieten. Dabei ist es wichtig, weibliche Vorbilder im Gespräch kennen zu lernen. Auch das wird im Kreishaus möglich sein. Gleichzeitig geht es darum, Öffentlichkeit und Wirtschaft auf die Stärken der Mädchen aufmerksam zu machen, um einer gut ausgebildeten Generation junger Frauen weitreichende Zukunftsperspektiven zu eröffnen.

Aktionen für Jungen am Girls´Day

Der Boys´Day, findet parallel zum Girls´Day statt. Jungen sollen an diesem Tag die Möglichkeit bekommen, sich für bisher frauenspezifische Berufsfelder zu interessieren und sich in diesem Feld zu erproben.

„Auch Jungs können ihr Berufswahlspektrum erweitern. So erhalten Sie am Boys´Day zum Beispiel Einblicke in die Berufsfelder der Altenpflege, des Erziehers oder des Grundschullehrers“, so die Leiterin des Arbeitskreises, die Kreisfrauenbeauftragte Ute Jungmann-Hauff. Informationen gibt es unter: http://www.neue-wege-fuer-jungs.de

Freistellungsregelung für Schülerinnen und Schüler in Hessen

Für die teilnehmenden Mädchen und Jungen wird dieser Tag als schulische Veranstaltung im Sinne von Betriebserkundungen eingeordnet, aus versicherungstechnischen Gründen muss ein formloser Antrag an die Schulleitung eingereicht werden. Es ist darauf zu achten, dass Jungen nur – wie oben beschrieben – in frauendominierte Berufsfelder hineinschnuppern sollen und Mädchen in Bereiche, die bislang männerdominiert sind. Wenn die oben genannten Kriterien erfüllt sind, ist einem Freistellungsantrag statt zu geben.

Bei Fragen stehen zur Verfügung:

Ute Jungmann-Hauff, Frauenbeauftragte Kreis Limburg-Weilburg, Tel.: 06431/296-131

Carmen von Fischke, Frauenbeauftragte Stadt Limburg, Tel.: 06431/ 203-342

Weitere Infos unter: www.girls-day.de. Auf der Aktionslandkarte sind die mitwirkenden Betriebe und Institutionen aus der Region ersichtlich, bei denen sich interessierte Mädchen direkt anmelden können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s