WI: Unterricht an der Helene-Lange-Schule fällt aus – ggf. Gesundheitsgefahr durch Stoffe im Teppichboden

WI: Unterricht an der Helene-Lange-Schule fällt aus – ggf. Gesundheitsgefahr durch Stoffe im Teppichboden

Die Schulleitung der Helene-Lange-Schule und das Städtische Schulamt haben am Donnerstagvormittag, 23. März, entschieden, die Schule vorsorglich zu schließen und die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte nach Hause zu schicken. Auch am morgigen Freitag, 24. März, bleibt die Schule geschlossen. Bei Renovierungsarbeiten am Teppichboden des Jahrgangs 9 wurden Stoffe entdeckt, bei denen die Befürchtung einer Gesundheitsgefahr durch die Freilegung besteht. Morgen wird ein Krisenstab aus Schulleitung, Schulamt und Hochbauamt zusammen treffen, um das weitere Vorgehen festzulegen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s