Gießen: Raub auf Tankstelle offenbar aufgeklärt

Gießen: Raub auf Tankstelle offenbar aufgeklärt

Gießen (ots) – Ein bereits am 11.02.2017 verübter Raub auf eine Tankstelle in der Frankfurter Straße ist offenbar aufgeklärt. Die Gießener Kriminalpolizei konnte vor einigen Tagen einen 18 – Jährigen aus dem Landkreis Gießen als Tatverdächtigen ermitteln und vorläufig festnehmen.

Wie bereits in Pressemeldungen mitgeteilt, hatte ein jüngerer maskierter Mann den Verkaufsraum der Tankstelle gegen 20.00 Uhr betreten und einen Angestellten offenbar mit einer Schusswaffe bedroht. Nachdem er einige Hundert Euro erbeutete, flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Die schnell eingeleitete Fahndung brachte zunächst keinen Erfolg. Bei den danach durchgeführten Ermittlungen stellten die Beamten in der Tankstelle Videoaufnahmen sicher. Dabei handelt es sich um Bildaufnahmen, die den Täter beim Verlassen ohne Maskierung zeigen. Die Bilder wurden vor etwa zwei Wochen veröffentlicht. Dabei meldeten sich Zeugen, die aufgrund der „Öffentlichkeitsfahndung“ Hinweise auf den 18 – Jährigen gaben.

Bei den Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen den Heranwachsenden, der zur Tatzeit vorübergehend in Gießen wohnte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Gießen wurde ein Durchsuchungsbeschluss durch das Amtsgericht für den Tatverdächtigen ausgestellt. Bei der Durchsuchung, die vor einigen Tagen durchgeführt wurde, fanden die Beamten dann auch weitere Beweismittel. Darunter befand sich eine Softairwaffe. Der polizeilich bislang nicht in Erscheinung getretene Verdächtige räumte in einer Vernehmung die Tat ein.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes in eine Klinik gebracht. Die Ermittlungen dauern an.  Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s