Limburg, Lindenholzhausen, Rübsanger Straße 29 27.03.2017, gg. 17.35 Uhr

Limburg, Lindenholzhausen, Rübsanger Straße 29 27.03.2017, gg. 17.35 Uhr

(ho)Durch Rauchgase in einer Dachgeschosswohnung in Lindenholzhausen sind gestern Abend zwei Personen in der betroffenen Wohnung und ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden. Ermittlungen ergaben, dass die beiden Personen, die sich in der Wohnung befanden, eingeschlafen waren, nachdem sie zuvor Essen auf dem Herd aufgesetzt und dieses dort vergessen hatten. Es entwickelte sich ein Schwelbrand mit entsprechender Rauchentwicklung. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und löschte den Brand, wobei ein Feuerwehrmann ebenfalls Rauch einatmete. Alle Verletzten wurden im Krankenhaus behandelt. Ein Sachschaden ist durch das angebrannte Kochgut nicht entstanden.

s. auch: https://brachinaimagepress.wordpress.com/2017/03/27/feuerwehreinsatz-in-mehrfamilienhaus-fuer-betreutes-wohnen-in-der-ruebsanger-strasse-in-mehrere-rauchmelder-loesten-aus/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s