Reifenstecher Schlägerei auf dem Neumarkt, Gestohlenes Handy entdeckt, Taschendiebe . . .

Reifenstecher Schlägerei auf dem Neumarkt, Gestohlenes Handy entdeckt, Taschendiebe . . .

  1. Schlägerei, Limburg, Neumarkt,       27.03.2017,17.00 Uhr

(ho)Auf dem Limburger Neumarkt ist es gestern zu einer Schlägerei gekommen. Daran waren zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren beteiligt. Nach einer lautstarken Auseinandersetzung eskalierte die Situation, wobei die Beiden nach Handgreiflichkeiten zunächst zu Boden gingen. Im weiteren Verlauf schlug der 18-Jährige mehrfach auf den 19-Jährigen ein. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Die Hintergründe der Prügelei sind derzeit noch nicht geklärt. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.

 

  1. Gestohlenes Handy entdeckt,    Limburg, Bahnhofstraße,  28.03.2017, gg. 15.40 Uhr

(ho)Im Rahmen der Polizeikontrollen rund um den Limburger Bahnhof haben Einsatzkräfte der Hessischen Bereitschaftspolizei gestern Nachmittag einen 20-jähigen Mann angehalten. Bei der Personenkontrolle fanden die Beamten ein Handy, dass sie genauer unter die Lupe nahmen. Dabei wurde festgestellt, dass das Gerät bereits im Januar dieses Jahres gestohlen wurde. Das Handy wurde sichergestellt und gegen den 20-Jährigen ein Strafverfahren eingeleitet.

 

  1. Achtung Taschendiebe,                Limburg, Werner-Senger-Straße,   28.03.2017, gg. 11.30 Uhr

(ho)Eine 46-jährige Frau hat gestern den Diebstahl ihrer Geldbörse bei der Limburger Polizei angezeigt. Diese wurde ihr in einem Bekleidungsgeschäft in der Werner-Senger-Straße aus dem Rucksack gestohlen. Dadurch ist der Frau ein Schaden in Höhe von rund 200 Euro entstanden. Dazu kommt der Ärger um die Wiederbeschaffung ihrer Unterlagen, die sich ebenfalls in der Geldbörse befanden. Auf Grund des aktuellen Falles weist die Polizei darauf hin, gerade beim Einkaufen und beim Bezahlen an der Kasse, auf Wertsachen und Geldbörsen besonders aufzupassen. Geldbörsen, Bargeld sowie Kredit- und EC-Karten gehören nicht in die Außentaschen von Rucksäcken oder der Bekleidung, sondern sollten dicht am Körper in verschlossenen Innentaschen getragen werden. Lassen Sie sich vor allem beim Bezahlen oder beim Geldabheben nicht ablenken und achten Sie darauf, dass Sie Ihre Geldbörse sowie Ihre Kredit – oder EC-Karten nicht aus den Augen verlieren. Weitere Hinweise zur Vermeidung von Trick- und Taschendiebstählen gibt es auch im Internet unter www.polizei-beratung.de.

 

  1. Unfallflucht mit hohem Schaden,             Weilburg, An  der Backstania,28.03.2017, zwischen 09.00 Uhr und 15.30 Uhr

 

(ho)Im Verlauf des gestrigen Tages ist in Weilburg, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, ein geparkter Audi A 4 bei einem Unfall erheblich beschädigt worden. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Als der Besitzer zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er frische Unfallspuren im Bereich der hinteren Tür auf der Fahrerseite. Die Polizei in Weilburg nimmt Hinweise zum Verursacher unter der Telefonnummer (06471) 9386-0 entgegen.

 

  1. Einbruch in Werkstatt, Runkel, Steeden, Steedener Hauptstraße,Nacht zum 29.03.2017

(ho)In der vergangenen Nacht sind Unbekannte in Steeden in eine Werkstatt eingebrochen und haben dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro verursacht. Die Täter drangen durch eine aufgebrochene Metalltür in den Betrieb ein und suchten dort nach Wertsachen. Nachdem sie offenbar nicht fündig geworden sind flüchteten sie unerkannt. Die Limburger Polizei nimmt Hinweise zu dem Einbruch unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.

 

  1. Reifenstecher, Hadamar, Niederzeuzheim, Heerstraße,              28.03.2017, gg. 23.00 Uhr

(ho)Am späten Dienstagabend wurden in der Heerstraße in Niederzeuzheim die Reifen von zwei geparkten Pkw zerstochen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Hinweise auf die Täter erbittet die Limburger Polizei unter der Telefonnummer (06431) 9140-0.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s