Bürgermeister übergab Förderbescheid zur „Wache Unterdorf“ – Diese wird in direkter Nachbarschaft zum DRK-Stützpunkt am Festplatz entstehen

Bürgermeister übergab Förderbescheid zur „Wache Unterdorf“ – Diese wird in direkter Nachbarschaft zum DRK-Stützpunkt am Festplatz entstehen

Wie die Feuerwehr Niederbrechen auf ihrer Webseite heute berichtet . . .

„01.04.2017 – Eine Überraschung gab es in diesem Jahr für die Feuerwehr Niederbrechen auf der Gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Feuerwehren. Auf Grund der gestiegenen Anzahl der Einsätze innerhalb von Niederbrechen übergab der Bürgermeister unserem Gemeindebrandinspektor einen Förderbescheid zur Errichtung eines neuen – zusätzlichen – Gerätehauses für Niederbrechen. Dieses zusätzliche Gerätehaus wird den Namen „Wache Unterdorf“ tragen und in erster Linie für Einsätze in diesem Bereich ausgerüstet werden. Der Einsatzschwerpunkt wird die Hochwasserbekämpfung und der Brandsicherheitsdienst für die Kirmes sein.  Da für die Errichtung des Rohbaus auch eine gewisse Eigenleistung erforderlich ist wurde umgehend ein Teil der Einsatzabteilung alarmiert und mit Baggerarbeiten begonnen.

Als voraussichtlicher Fertigstellungstermin für die Wache Unterdorf ist der 1.4.2018 vorgesehen.“ © http://www.Feuerwehr-Niederbrechen.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s