AAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHH – Sonntag frei – … äh, nicht so in Werschau – es wird weiter fleißig trainiert für den Leistungswettkampf am 21.5.2017 in Villmar

AAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHH – Sonntag frei – … äh, nicht so in Werschau – es wird weiter fleißig trainiert für den Leistungswettkampf am 21.5.2017 in Villmar

Werschau . . . St. Georg

Werschau . . . St. Georg

Nilgänse im Landeanflug – sie sind echt überall, ob als romantisches Paar alleine oder in größeren Gruppen … #EnjoySpringTime

Nilgänse im Landeanflug – sie sind echt überall, ob als romantisches Paar alleine oder in größeren Gruppen … #EnjoySpringTime

Frösche, die es geschafft haben . . . jetzt wißt ihr, warum das Engagement der Amphibienzäune entlang der Straßen so wichtig ist

Frösche, die es geschafft haben . . . jetzt wißt ihr, warum das Engagement der Amphibienzäune entlang der Straßen so wichtig ist

Früher oft gesehen und in der Schule das Wachstum der Kaulquappen verfolgt – heute leider viel zu selten – bitte mal genau ins Wasser schauen…

Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Staffel und Aull – UPDATE

Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Staffel und Aull

zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Staffel und Aull kam es am heutigen Sonntagmorgen gegen 9:00 Uhr. Der alleinbeteiligte PKW kam aus bisher unbekannten Gründen von der rechten Fahrspur ab und fuhr über die Gegenfahrbahn frontal auf einen Tiefladeanhänger, der dort auf dem Seitenstreifen abgestellt war. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von den Feuerwehren aus Limburg und Staffel aus dem Fahrzeug befreit werden. Der mittelschwerverletzte Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 23 in eine Klinik nach Koblenz geflogen. Die Kreisstraße war für 2 Stunden gesperrt. © http://www.Feuerwehr-Limburg.de

Ergänzend hier noch der Polizeibericht:  Staffel, So., 02.04.2017, 09:00 Uhr

Am Sonntagmorgen verunglückte ein Pkw-Fahrer mit seinem blauen Fiat 500 in der Diezer Straße in Staffel schwer. Der 53-Jährige Limburger fuhr in Richtung Aull in einer leichten Rechtskurve ungebremst gegen einen links abseits der Fahrbahn abgestellten Anhänger und wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Koblenzer Klinik geflogen werden musste. Die bisher festgestellten Unfallspuren deuten auf keine Beteiligung eines anderen Fahrzeugs hin. Die Ermittlungen dauern noch an.  Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Limburg zu wenden, 06431-91400.

Unfallflucht in Lindenholzhausen · Mann mit Messer verletzt, Dornburg

Unfallflucht in Lindenholzhausen · Mann mit Messer verletzt, Dornburg

Unfallflucht in Lindenholzhausen Fr., 31.03.17, 19:30 – Sa, 01.04.17, 08:30 Uhr

Vermutlich ein Lkw beschädigte beim Rangieren auf dem Parkplatz das Vordach eines Getränkemarktes. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000,– EUR.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Limburg zu wenden, 06431-91400

 

Mann mit Messer verletzt Dornburg, 02.04.2017, 01:55 Uhr

Die Limburger Polizei wurde zunächst wegen Familienstreitigkeiten nach Dorndorf gerufen. Vor Ort stellten die Beamten im Hausflur frische Blutspuren fest. Anschließend wurde der aus Kasachstan stammende 55-Jährige Ehemann, von dem die Streitigkeiten ausgehen sollten, mit Stich- und Schnittverletzungen angetroffen. Dieser wurde von dem bereits verständigten Rettungswagen erstversorgt und in ein Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr besteht nicht. Weder der verletzte Ehemann noch seine ebenfalls aus Kasachstan stammende 48 -Jährige Ehefrau machten Angeben zum Tathergang und Herkunft der Verletzungen. Die Ehefrau wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.