BPOL-F: Techniker der Deutschen Bahn AG im Hauptbahnhof Frankfurt/M verletzt – beim Fahrkartenautomatenreparieren angegriffen

BPOL-F: Techniker der Deutschen Bahn AG im Hauptbahnhof Frankfurt/M verletzt – beim Fahrkartenautomatenreparieren angegriffen

Frankfurt/M (ots) – Am Freitag, gegen 12:00 Uhr, wurde ein Techniker der DB AG in der Haupthalle des Hauptbahnhofs Frankfurt/M Opfer einer Körperverletzung. Aus noch unbekannter Ursache attackierte eine 32-jährige, wohnsitzlose Deutsche den Mitarbeiter der DB AG, der gerade damit beschäftigt war einen Fahrkartenautomat zu reparieren. Durch den Angriff wurde der Techniker mit Kratzwunden am Hals und Handgelenk verletzt. Die Bundespolizei konnte die Person kurz nach der Tat im Hauptbahnhof Frankfurt/M festnehmen. Nachdem ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet wurde und die Angreiferin sich beruhigt hatte,  konnte sie die Wache der Bundespolizei verlassen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s