BPOL-F: Bundespolizisten nehmen volltrunkenen Schwarzfahrer in Gewahrsam … mit 2,58‰

BPOL-F: Bundespolizisten nehmen volltrunkenen Schwarzfahrer in Gewahrsam … mit 2,58‰

Frankfurt am Main (ots) – Am Dienstagmorgen um 9 Uhr mussten die Bundespolizisten im Hauptbahnhof Frankfurt am Main eine Person in Gewahrsam nehmen. Der 63-jährige Mann hatte offensichtlich zu viel Alkohol getrunken, daher bat der Zugbegleiter die Beamten um Hilfe. Der anschließende Atemalkoholtest auf der Wache der Bundespolizei ergab einen Wert von 2,58 Promille. Da der Mann kein Zugticket für seine Fahrt nach Frankfurt am Main vorweisen konnte, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Erschleichen von Leistungen eingeleitet. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und konnte seinen Rausch ausschlafen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s