CDU Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg & SPD Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg veröffentlichen Resolutionsantrag zur Sitzung des Kreistages zu „Mundipharma“

CDU Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg & SPD Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg veröffentlichen Resolutionsantrag zur Sitzung des Kreistages zu „Mundipharma“

„CDU Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg & SPD Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg
Herrn Kreistagsvorsitzenden
Joachim Veyhelmann
-Kreishaus-
Schiede 43
65549 Limburg
Limburg, 5. April 2017
Sitzung des Kreistages am 28. April 2017
Resolutionsantrag: Mundipharma
Sehr geehrter Herr Kreistagsvorsitzender,
die Fraktionen von CDU und SPD bitten darum, folgenden Resolutionsantrag auf der
Tagesordnung für die nächste Kreistagssitzung zu berücksichtigen:
Resolutionsantrag der Fraktionen von CDU und SPD für die Erhaltung des Unternehmensstandortes
der Firma Mundipharma in Limburg an der Lahn
Der Kreistag des Landkreises Limburg-Weilburg ist bestürzt über die Pläne der
Unternehmensleitung der Firma Mundipharma, den großen Standort des Unternehmens in
Limburg an der Lahn aufzugeben und nach Cambridge in Großbritannien zu verlagern. Von
der Entscheidung sind allein in Limburg über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
betroffen, deutschlandweit sogar mehr als 600 Beschäftigte. Der Kreistag spricht den
betroffenen Menschen, die vielfach seit Jahren und Jahrzehnten im Landkreis Limburg-
Weilburg wohnen und arbeiten, die volle und uneingeschränkte Solidarität aus. Wir fordern
die Unternehmensleitung auf, alles erdenklich Mögliche zu tun, um diese Entscheidung, die
viele betroffene Familien in eine tiefe Krise stürzt, zu überdenken und Alternativszenarien zu
entwickeln.
Uns ist bewusst, dass die Handlungsoptionen der Politik in Bezug auf unternehmerische
Entscheidungen in der Marktwirtschaft, auch in der sozialen Marktwirtschaft, begrenzt sind.
Umso mehr appellieren wir an die Unternehmensleitung, nicht zu vergessen, dass die
Erfolgsgeschichte des Unternehmens, welches seit über 40 Jahren in Limburg ansässig ist,
untrennbar mit diesem Standort und seinen hervorragenden Infrastrukturbedingungen
verbunden ist. Die Belegschaft des Unternehmens haben wir stets als vorbildliche und loyale
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wahrnehmen dürfen, die sich mit ihrer Firma
Mundipharma immer zutiefst identifiziert haben. Auch dies ist ein wesentlicher Baustein der
so erfolgreichen Unternehmensgeschichte.
Die Region Limburg, der Landkreis Limburg-Weilburg, ist angebunden an die großen
Oberzentren Frankfurt und Köln und zeichnet sich durch eine prosperierende Wirtschaft aus.
Die vorhandene Infrastruktur ist für die Niederlassung neuer und die Fortentwicklung
bestehender Unternehmen bestens geeignet. Die Verkehrsanbindung an die großen
Ballungsräume zeugt von diesen hervorragenden Voraussetzungen, die den Unternehmen
zur Verfügung stehen. Die Einbindung des Unternehmens in den freien Warenverkehr der
Europäischen Union sollte seitens der Unternehmensleitung auch als zukünftiger
Erfolgsfaktor wahrgenommen werden.
Wir appellieren daher an die Geschäftsleitung und die Eigentümer der Firma Mundipharma,
die Entscheidung gegen den Verbleib in unserem Wirtschaftsraum und vor allem gegen den
Standort Limburg zu überdenken. Stadt und Landkreis sind verlässliche und starke Partner,
für die Menschen und für die Wirtschaft!
Mit freundlichen Grüßen
Christian Wendel                         Dr. Frank Schmidt
-Fraktionsvorsitzender-             -Fraktionsvorsitzender“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s