Hessische Betriebe produzieren Ostereier von höchster Qualität: Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich begleitet Betriebskontrolle

v.l. Margit und Günter Jung, Claudia Schnabel (Bürgermeisterin Fronhausen) und Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich.

Hessische Betriebe produzieren Ostereier von höchster Qualität: Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich begleitet Betriebskontrolle

Gießen/ Fronhausen-Bellnhausen. Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich hat mit Experten seines Hauses den Eierproduzenten Günter Jung in Fronhausen- Bellnhausen überprüft. Der Betrieb hat ca. 2200 Legehennenplätze in Freilandhaltung in fünf Mobilställen und betreibt eine Eierpackstelle. „Die vom Regierungspräsidium durchge-führten Kontrollen sind ein Beitrag zum aktiven Verbraucherschutz. Sie dienen den Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher, die ein Recht auf einwandfreie Ware haben“, so Ullrich.

Das Regierungspräsidium (RP) Gießen ist für die Registrierung der Erzeugerbetriebe und die marktrechtliche Zulassung der Eierpackstellen zuständig. Betriebe mit mehr als 350 Legehennen müssen sich hier registrieren lassen. Sie bekommen dann einen Erzeugercode zugeteilt. Dieser befindet sich auf jedem Ei und ermöglicht so eine betriebsgenaue Rückverfolgbarkeit des Eies. Die Verpflichtung zur Registrierung gilt auch für Betriebe unter 350 Legehennen, wenn sie die Eier nach Güte und/oder Gewichtsklasse verkaufen wollen.

„Mit der Zulassung sind Anforderungen an die Ausstattung der Packstelle und der Dokumentation der Eiersortierung und Vermarktung verbunden. Dies wird regelmäßig in unangekündigten Kontrollen überprüft“, erläuterte Ullrich.

Zusätzlich werden Kontrollen der Vermarktungsnormen für Eier durchgeführt. Hier wird überprüft, ob die Eier in die richtige Güte- und Gewichtsklasse eingestuft wurden und ob die Kennzeichnung der Verpackung den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Das RP Gießen hat die hessenweite Zuständigkeit für die oben genannten Kontrollen bei den Erzeugern und im Handel. Auf der Stufe des Einzelhandels sind die örtlichen Veterinärämter zuständig.

„Wir überprüfen, dass die richtige Gewichtsklasse auch in die richtige Packung wandert. Die Eier dürfen zudem keine Qualitätsfehler haben und müssen frisch sein“, erklärt Thorsten Hartung, Kontrolleur beim RP. Nach den Europäischen Vermarktungsnormen muss auf den Eierverpackungen die Zulassungsnummer der jeweiligen Packstelle stehen. Über diese Nummer ist nachvollziehbar wer die Eier verpackt hat und damit die Verantwortung für die Sortierung, die Angabe der Haltungsform, die Güte- und Gewichtsklasse sowie die Haltbarkeit der Eier übernimmt.

 

Hintergrund:

Aufgaben des RP

Das Regierungspräsidium Gießen ist für die Registrierung und Annahme der Änderungsanzeigen der registrierungspflichtigen Betriebe (Legehennenbetriebsregister) in Hessen zuständig.

Seit dem 01.01.2004 dürfen nur noch Eier aus einem Legehennenstall in Verkehr gebracht werden, für den eine Registriernummer (Erzeugercode) vergeben wurde und die mit diesem entsprechenden Erzeugercode gekennzeichnet sind (Ausnahme Direktvermarktung s. u.).
Registrierungspflichtig sind

  • Betriebe die 350 oder mehr Legehennen halten oder
  • Betriebe die weniger als 350 Hennen halten, aber ihre Eier kennzeichnungspflichtig vermarkten.

Werden weniger als 350 Hennen gehalten und werden die Eier ohne Kennzeichnung und unsortiert auf der Hofstelle oder an der Tür direkt an den Endverbraucher abgegeben (Direktvermarktung), besteht keine Registrierungspflicht.

 

  1. Informationen zum kontrollierten Betrieb

Der Betrieb Günter Jung in Fronhausen-Bellnhausen hat ca. 2200 Legehennenplätze in Freilandhaltung in fünf Mobilställen und betreibt eine Eierpackstelle. Die Eier werden hauptsächlich in Automaten ab Hof direkt an den Endverbraucher abgegeben. Ein Teil wird an regionale Supermärkte geliefert. Der Betrieb war einer der ersten in Hessen, der Legehennen in mobilen Ställen hielt.

Nähere Informationen zu dem Betrieb gibt es auch auf der Seite www.camping-huehner.com .

© RP-Gießen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s