Hälfte der Ferien für Ausbildungssuche genutzt · Sieben Jugendliche sind ihrem Ausbildungswunsch in der ersten Osterferienwoche einen großen Schritt näher gekommen.

Hälfte der Ferien für Ausbildungssuche genutzt · Sieben Jugendliche sind ihrem Ausbildungswunsch in der ersten Osterferienwoche einen großen Schritt näher gekommen

„Sie sind absolut motiviert, haben sehr viel gefragt und jede Menge Disziplin an den Tag gelegt“, beschreibt Meike Schlosser von der GFBI in Limburg sieben Jugendliche aus dem Landkreis Limburg-Weilburg, die jetzt an der „Jobakademie Junior“ teilgenommen haben. Während viele Ihrer Mitschüler die Osterferien zum „Chillen“ genutzt haben, beschäftigten sich die Haupt- und Realschüler mit dem Erstellen und Optimieren ihrer Lebensläufe sowie der Bewerbungsanschreiben, ließen Bewerbungsfotos fertigen und übten Vorstellungsgespräche. Aufgrund der bereits selbst gemachten Erfahrungen im Bewerbungsprozess lernten sie auch viel voneinander. „Es war alles entspannt und wir hatten auch viel Spaß miteinander“, sagt Christian, der Fachlagerist werden möchte. „Die Berufswünsche der jungen Leute sind durchaus realistisch“, bestätigt Claudia Macherey vom Jobcenter Limburg-Weilburg. Das Jobcenter hatte die Idee zur Bewerbungswoche und finanzierte diese auch. Die Ziele der Jugendlichen sind klar: Einzelhandelskaufleute, Heizungsbauer, Reno-Gehilfin und Zahnarzthelferin wollen sie werden. Alle sind sehr optimistisch, dass sie nach den Sommerferien ihren Wunschberuf ergreifen können, haben aber auch einen ,Plan B‘ in der Tasche. „Die Teilnehmer haben jetzt alles auf ihrem Stick, die Bewerbungen sind auf dem Weg und auch ich habe ein gutes Gefühl, dass die Sieben ihre Ziele erreichen können“, stellt Meike Schlosser am Ende der Projektwoche fest. © Agentur für Arbeit

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s