Das Loch ist in der Brücke . . . #WerschauBridge – Der Abbruch läuft

Das Loch ist in der Brücke . . . #WerschauBridge – Der Abbruch läuft

Nachdem die Naturschützer das Brückenbauwerk heute morgen noch einmal begutachtet haben, wurde die letzte Stunde der Werschauer Brücke eingeläutet. Mit einem schweren Abbruchammer ist nun die Baufirma dabei, die Brücke abzureisen.

Die Bauarbeiter überzeugten sich dabei persönlich vom Aufbau der Brücke: Unter der betonierten Tragschicht kam das aus Backsteinen gemauerte Tonnengewölbe zu Tage.

Bei guten Verlauf dürfte die Brücke spätestens morgen Geschichte sein.

Wer mehr über die Brücke erfahren will, ist morgen Abend um 19:00 Uhr zum Werschauer Gesprächskreis in den Pfarrsaal herzlich eingeladen. [© Uli Jung]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s