Fahrzeugführer flüchtet vor der Polizei, mehrere Straftaten, Idstein, Wiesbadener Straße, 12.04.2017, 22:10 Uhr

Fahrzeugführer flüchtet vor der Polizei, mehrere Straftaten, Idstein, Wiesbadener Straße, 12.04.2017, 22:10 Uhr

(He)Am Dienstagabend flüchtete ein PKW-Fahrer von dem Gelände einer Tankstelle in der Wiesbadener Straße in Idstein vor einer Streife der Polizeiautobahnstation Wiesbaden, konnte jedoch im weiteren Verlauf der Nacht festgenommen werden. Die Streife fuhr gegen 22:10 Uhr  über das Gelände der Tankstelle, als ihr ein beschädigtes Fahrzeug ohne vorderes Kennzeichen auffiel. Der Fahrzeugführer sollte einer Kontrolle unterzogen werden. Statt lediglich seine Papiere aus dem Fahrzeug zu holen, setzte er sich hinter das Steuer und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. Im Rahmen der Fahndung konnte das Fahrzeug, samt dem 27-jährigen Fahrer, dann in Niederseelbach aufgefunden werden. Der Fahrer stieg freiwillig aus dem PKW und erklärte gegenüber den Beamten, dass er Drogen konsumiert habe. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass er entwendete Kennzeichen an seinem eigentlich nicht zugelassenen  PKW angebracht hatte und mit diesem unterwegs war.  Die Folge seines Handelns: Blutentnahme, Sicherstellung des PKW, Sicherstellung Führerschein, Erkennungsdienstliche Behandlung, Fertigung einer Strafanzeige. Die Polizei fragt nun, ob etwaige Unfallstellen in dem genannten Bereich aufgefallen sind, welche bis dato keinem Verkehrsunfall zugeordnet werden konnten? Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Fahrer mit seinem schwarzen Mercedes vor der Kontrolle durch die Polizei oder auf der Flucht vor dieser einen Verkehrsunfall verursacht hat. Hinweise nimmt die Polizei in Idstein unter der Rufnummer (06126)9394-0 entgegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s