Unfallfahrer erliegt seinen Verletzungen, Fahrräder gestohlen, Faustschlag am Bahnhof – Zeugen gesucht, Trennschleifer weg, Umgestürzter Baum beschädigt PKW, Überschlag, Ausfall der Telefonanlage

Unfallfahrer erliegt seinen Verletzungen, Fahrräder gestohlen, Faustschlag am Bahnhof – Zeugen gesucht, Trennschleifer weg, Umgestürzter Baum beschädigt PKW, Überschlag, Ausfall der Telefonanlage

  1. Fahrräder aus Garage entwendet, Elz, Erbachtal, Dienstag, 18.04.2017, 17.00 Uhr bis Mittwoch, 19.04.2017, 07.00 Uhr

Diebe entwendeten im Zeitraum von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen zwei Fahrräder aus einer Garage in der Straße „Erbachtal“  in Elz. Die beiden Herrenräder der Marken Kreidler und Talon haben einen Gesamtwert von etwa 1.500 Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Streitigkeiten enden mit Faustschlag, Limburg, Bahnhofsplatz, Mittwoch, 19.04.2017, 18.00 Uhr

Am frühen Mittwochabend kam es am Bahnhofsplatz in Limburg zu einem Streit zwischen zwei Männern, welcher mit einem Faustschlag endete. Im Laufe der lautstarken Auseinandersetzung schlug ein unbekannte Mann seinem 39-jährigen Gegenüber einmal ins Gesicht und verletzte diesen dadurch. Nach dem Schlag entfernte sich der Täter vom Bahnhofsplatz. Der Mann soll ca. 165 cm groß gewesen sein und dunkle Haare gehabt haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Trennschleifer entwendet, Löhnberg, Schulstraße, Dienstag, 18.04.2017, 18.00 Uhr bis Mittwoch, 19.04.2017, 09.30 Uhr

Zwei Trennschleifer nahmen Diebe zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag in der Schulstraße in Löhnberg an sich. Das Werkzeug befand sich in einer unverschlossenen Box an einem geparkten LKW. Die Trennschleifer der Marke Stiehl haben einen Wert von etwa 2.000 Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Kompletträder entwendet, Hünfelden-Heringen, Zum Römberg, Dienstag, 18.04.2017, 22.30 Uhr bis Mittwoch, 19.04.2017, 06.50 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch erbeuteten Diebe vier Kompletträder im Wert von mehreren Tausend Euro in der Straße „Zum Römberg“ in Heringen. Die unbekannten Täter montierten die Räder von einem geparkten Audi ab. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Umgestürzter Baum beschädigt PKW, Kreisstraße 420, zwischen Laimbach und Ernsthausen, Mittwoch, 19.04.2017, 11.20 Uhr

Am Mittwochmorgen beschädigte ein umgestürzter Baum einen PKW auf der Kreisstraße 420 zwischen Laimbach und Ernsthausen. Der 65-jähriger Fahrer eines VW Tiguan befuhr gegen 11.20 Uhr die Kreisstraße in Fahrtrichtung Ernsthausen, als eine Fichte umfiel und die rechte Fahrzeugseite des Tiguan beschädigte. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der umgestürzte Baum wurde im Anschluss beseitigt, so dass glücklicherweise keine weiteren Fahrzeug beschädigt wurden.

 

  1. Fahrzeug überschlägt sich, Landesstraße 3447, zwischen Görgeshausen und Staffel, Mittwoch, 19.04.2017, 14.50 Uhr

Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 3447 zwischen Görgeshausen und Staffel wurde eine Person verletzt. Der 37-jährige Fahrer eines Audi befuhr gegen 14.50 Uhr die Landesstraße in Fahrtrichtung Staffel. In Höhe des Tierheims überholte er mit seinem Audi ein anderes Fahrzeug. Als er im Anschluss wieder einscheren wollte, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Von dort verriss er vermutlich die Lenkung nach links, schleuderte über die Gegenfahrbahn in den dortigen Straßengraben und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Ein vorläufiger Atemalkoholtest bei dem 37-Jährigen ergab einen Wert von mindestens 0,9 Promille. Um den genauen Promillewert feststellen zu können, wurde bei dem 37-Jährigen im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt.

 

 

  1. 28-Jähriger nach schwerem Verkehrsunfall verstorben, Landesstraße 3046, zwischen Mengerskirchen und Waldernbach,

Wie bereits in der Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg am 17.04.2017 berichtet wurde, kam es am Ostersonntag auf der Landesstraße 3046 zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Aufgrund der Schwere der Verletzungen verstarb der 28-jährige Mann im Laufe des gestrigen Mittwoches in einem Krankenhaus.

 

  1. Telefonanlage der Polizeistation Weilburg ausgefallen

Bei der Polizeistation in Weilburg sind  die Telefonanlage und der Notruf derzeit ausgefallen. Wie lange die Störung andauern wird, ist zurzeit noch nicht absehbar. Anrufe für die Polizeistation in Weilburg werden für die Dauer der Störung auf die Polizeistation in Limburg umgeleitet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s