Achtung Hinweis der Polizei: Gehäufte aktuelle Betrugsversuche durch „falsche Polizeibeamte“Bereich Bad Homburg, 23.04.2017, seit 20:00 Uhr

POL-WI-PvD: aktuelle Betrugsversuche durch „falsche Polizeibeamte“Bereich Bad Homburg, 23.04.2017, seit 20:00 Uhr

Wiesbaden (ots) – Innerhalb der letzten Stunde gehen bei hiesiger Leitstelle im Minutentakt Anrufe von meist älteren Mitbürgern ein, die von angeblichen Polizeibeamten angerufen werden. Die Masche der Betrüger ist folgende: Sie berichten von einer angeblichen Festnahme.Bei dem Festgenommenen habe man einen Zettel mit der Anschrift des jeweiligen Angerufenen gefunden. Dann werden Vermögenswerte 
abgefragt. Zu einem späteren Zeitpunkt wird meist vorgespielt, die Polizei müsste das Bargeld oder den Schmuck der Geschädigten in Sicherheit bringen. Derzeit liegt der Schwerpunkt der Anrufe in Bad Homburg.

Angerufene Personen werden gebeten das Telefonat zu beenden und die Polizei zu verständigen. Wenn möglich sollte die Nummer des Anrufers notiert werden, falls sie angezeigt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s