Einbrecher scheitern an Tür, Einbruch in Stadtverwaltung, Schulgebäude mit Graffiti beschmiert, Sachbeschädigungen an Kindergarten,Leichtkraftrad entwendet, Zwei Verletzte bei Unfall

Einbrecher scheitern an Tür, Einbruch in Stadtverwaltung, Schulgebäude mit Graffiti beschmiert, Sachbeschädigungen an Kindergarten,Leichtkraftrad entwendet, Zwei Verletzte bei Unfall

– 1.         Einbrecher scheitern an Tür, Limburg, Bahnhofsplatz, Montag, 01.05.2017, 22.30 Uhr bis Dienstag, 02.05.2017, 08.00 Uhr

In der Nacht  zum Dienstag scheiterten Einbrecher an der Tür eines Schnellrestaurants am Bahnhofsvorplatz in Limburg. Die unbekannten Täter versuchten sich über einen Hintereingang gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude zu verschaffen, was ihnen jedoch nicht gelang. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Einbruch in Stadtverwaltung, Runkel, Burgstraße, Dienstag, 02.05.2017, 19.30 Uhr bis Mittwoch, 03.05.2017, 07.00 Uhr

Einbrecher drangen in der Nacht zum Mittwoch in ein Gebäude der Stadtverwaltung in der Burgstraße in Runkel ein. Die unbekannten Täter gelangten über ein Fenster in die Räumlichkeiten, durchsuchten die Zimmer und brachen eine Tür und Rollcontainer auf. Diebesgut konnten die Täter nicht erbeuten. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Schulgebäude mit Graffiti beschmiert, Limburg, Heinrich-von-Kleist-Straße, Dienstag, 02.05.2017 bis Mittwoch, 03.05.2017, 06.00 Uhr

Unbekannte Täter beschmierten in der Nacht zum Mittwoch die Außenwände einer Schule mit Farbe. Durch das Graffiti entstand an dem Pavillon ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Sachbeschädigungen an Kindergarten, Limburg-Linter, Olympiastraße, Freitag, 28.04.2017, 17.00 Uhr bis Dienstag, 02.05.2017, 07.30 Uhr

Im Laufe des letzten Wochenendes und des Maifeiertages randalierten Unbekannte in der Olympiastraße in Linter auf dem Gelände eines Kindergartens. Die Täter rissen den Briefkasten des Gebäudes aus der Wand, zerstörten ein Fliegengitter und beschädigten einen Pflanzenkübel. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Leichtkraftrad entwendet, Limburg, Im Ansper, Sonntag, 30.04.2017, 08.00 Uhr bis Dienstag, 02.05.2017, 07.00

Diebe entwendeten zwischen Sonntag, 08.00 Uhr, und Dienstag, 07.00 Uhr, ein Leichtkraftrad von dem Gelände eines Mehrfamilienhauses in der Straße „Im Ansper“ in Limburg. Die Honda Modell JC 34 wurde von dem unbekannten Täter nach der Tat auf dem Gelände einer nahegelegenen Schule abgestellt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Fahrrad entwendeten, Bad Camberg, Caspar-Hofmann-Platz, Montag, 01.05.2017, 22.00 Uhr bis Dienstag, 02.05.2017, 06.45 Uhr

In der Nacht zum Dienstag entwendeten Diebe ein Mountainbike auf dem Caspar-Hofmann-Platz in Bad Camberg. Das weiße Fahrrad der Marke Merida war mit einem Kettenschloss gesichert und stand an dem Fahrradabstellplatz des dortigen Bahnhofes. Der Wert des Mountainbikes wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.  Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Autoscheibe eingeschlagen, Limburg, Wasserhausweg, Dienstag, 02.05.2017, 08.50 Uhr

Autoaufbrecher schlugen im Wasserhausweg in Limburg die Scheibe eines geparkten Daimlers ein. Der beschädigte PKW wurde von einem Zeugen am Dienstagmorgen bemerkt und der Polizei gemeldet. Ob die unbekannten Täter Diebesgut erbeuteten, muss noch ermittelt werden. An dem schwarzen Daimler A 140 entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Scheibe von Schule beschädigt, Limburg, Freiherr-vom-Stein-Platz, Freitag, 28.04.2017, 14.00 Uhr bis Dienstag, 02.05.2017, 06.30 Uhr

Unbekannte beschädigten über das Wochenende und den Maifeiertag die Scheibe einer Schule am Freiherr-vom-Stein-Platz in Limburg. Die Täter versuchten die Scheibe gewaltsam zu zerstören und verursachten dadurch einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Lampen entwendet, Merenberg, Industriestraße, Dienstag, 02.05.2016, 14.30 Uhr bis Mittwoch, 03.05.2017, 05.20 Uhr

Diebe entwendeten zwischen Dienstag, 14.30 Uhr, und Mittwoch, 05.20 Uhr, Lampen aus einer Lagerhalle in der Industriestraße in Merenberg. Die unbekannten Täter verschafften sich zunächst Zutritt zu der Halle, montierten die Deckenlampen ab und flüchteten im Anschluss unerkannt mit dem Diebesgut im Wert von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Laterne beschädigt, Limburg-Offheim, Backhausstraße, Dienstag, 02.05.2017, 17.00 Uhr bis Mittwoch, 03.05.2017, 08.30 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch wurde eine Straßenlaterne in der Backhausstraße in Offheim von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Das Fahrzeug touchierte den Mast der Laterne, wodurch diese abknickte und gegen eine Hauswand gedrückt wurde. Laut Zeugenaussagen, könnte ein silberner BMW in den frühen Morgenstunden den Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro verursacht haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. PKW rollte gegen Hoftor, Weilburg, Frankfurter Straße, Dienstag, 02.05.2017, 20.00 Uhr

Ein rollender PKW hat am Dienstagabend einen hohen Sachschaden in der Frankfurter Straße in Weilburg verursacht. Der geparkte BMW Mini Cooper war vermutlich nicht ausreichend gesichert worden und setzte sich gegen 20.00 Uhr selbständig, von einem Parkplatz aus, rückwärts in Bewegung. Dabei fuhr der Pkw gegen einen Pflanzenkübel und stieß gegen ein Hoftor. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

 

  1. Zwei Verletzte bei Unfall, Landesstraße 3063 zwischen Ahlbach und Dehrn, Mittwoch, 03.05.2017, 05.30 Uhr

Am Mittwochmorgen kam es auf der Landesstraße 3063 zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen. Der 21-jährige Fahrer eines Audi befuhr gegen 05.30 Uhr die Landesstraße aus Richtung Ahlbach und wollte links nach Dehrn abbiegen. Dabei übersah er augenscheinlich einen entgegenkommenden Ford und stieß mit diesem zusammen. Sowohl der 21-jährige Audi-Fahrer als auch der 40-jährige Fahrer des Ford wurden bei dem Unfall verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.  Der entstandene Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

 

  1. Geparkter PKW beschädigt, Limburg-Eschhofen, Kurtrierische Straße, Montag, 01.05.2017, 20.30 Uhr bis Dienstag, 02.05.2017, 11.30 Uhr

In der Nacht zum Dienstag wurde in der Kurtrierischen Straße in Eschhofen ein geparkter PKW beschädigt. Der graue VW Golf stand zwischen Montag, 20.30 Uhr, und Dienstag, 11.30 Uhr, am Fahrbahnrand, als ein unbekanntes Fahrzeug den PKW streifte und die linke Fahrzeugseite beschädigte. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1.       PKW fährt in Graben, Kreisstraße 417, zwischen Waldhausen und Löhnberg, Mittwoch, 03.05.2017, 07.30 Uhr

Am Mittwochmorgen kam ein Autofahrer mit seinem PKW auf der Kreisstraße 417 zwischen Waldhausen und Löhnberg von der Fahrbahn ab und landete in einem Graben. Der 52-jährige Toyota-Fahrer befuhr die Kreisstraße in Fahrtrichtung Lönberg, als er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Toyota wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Fahrer hatte Glück und blieb bei dem Unfall unverletzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s