L 3063, Erneuerung der Ortsdurchfahrt Villmar liegt im Zeitplan · Kreuzungsbereich König-Konrad-Straße und Weilburger Straße gesperrt

L 3063, Erneuerung der Ortsdurchfahrt Villmar liegt im Zeitplan  ·   Kreuzungsbereich König-Konrad-Straße und Weilburger Straße gesperrt

Die Bauarbeiten zur Sanierung der Landesstraße 3063 in der Ortsdurchfahrt von Villmar gehen gut voran und liegen im Zeitplan. Auf der König-Konrad-Straße bis zur Kreuzung mit der Weilburger Straße sind die Arbeiten an den Kanal- und Wasserleitungen inzwischen abgeschlossen. Auch die neue Asphalttrag- und Binderschicht ist dort bereits eingebaut.

Ab Montag, 8. Mai, bis voraussichtlich Ende Juni wird nun im Kreuzungsbereich der König-Konrad-Straße mit der Weilburger Straße an den Leitungen und am Asphalt gearbeitet. Hierfür muss diese Kreuzung ab dem 8. Mai gesperrt werden. Innerörtlich wird der Verkehr über die Kalkstraße und den Breitenweg umgeleitet. Die Umleitung über den Struther Weg, die Weyandstraße sowie die Straße Am Lahnufer bleibt weiterhin bestehen. Auch für den Durchgangsverkehr bleibt die überörtliche Umleitung bestehen.

Im Anschluss an die Bauarbeiten an dieser Kreuzung werden die Arbeiten im Bereich der Weilburger Straße fortgeführt. Bis voraussichtlich Ende 2017 sanieren Hessen Mobil und die Gemeinde Villmar die Ortsdurchfahrt – die Gemeinde erneuert die Kanal- und Wasserleitungen und die Gehwege, Hessen Mobil erneuert grundhaft die Fahrbahn der Landesstraße.

Mehr über Hessen Mobil finden Sie unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s