„Ein unvergessliches Erlebnis!“ · Willsch wirbt für das transatlantische Austausch-Programm

„Ein unvergessliches Erlebnis!“ · Willsch wirbt für das transatlantische Austausch-Programm 

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) bietet auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, sich für das Austauschjahr 2018/2019 zu bewerben. Das Programm wurde 1983 – dem 300. Jubiläumstag der ersten deutschen Einwanderung nach Amerika – ins Leben gerufen und jährt sich nun zum 35. Mal. Der Jugendaustausch zwischen dem Kongress der Vereinigten Staaten und dem Deutschen Bundestag ermöglicht jungen Erwachsenen einen einjährigen Auslandsaufenthalt im jeweiligen Gastland. Mehr von diesem Beitrag lesen

Willsch macht auf Fanta Spielplatz-Initiative 2017 aufmerksam

Willsch macht auf Fanta Spielplatz-Initiative 2017 aufmerksam 

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch macht auf die Fanta Spielplatz-Initiative aufmerksam, die sich nun zum sechsten Mal mit dem Deutschen Kinderhilfswerk zusammenschließt, um deutschlandweit rund 150 Spielplätze zu sanieren. Mehr von diesem Beitrag lesen

Musikverein Runkel freut sich über erfolgreich bestandenen D1-Lehrgang der neun Teilnehmer am Leistungsabzeichen

Musikverein Runkel freut sich über erfolgreich bestandenen D1-Lehrgang der neun Teilnehmer am Leistungsabzeichen

Nach wochenlanger Vorbereitung haben alle neun Lehrgangsteilnehmer des Musikvereins am vergangenen Sonntag ihr D1 Leistungsabzeichen erfolgreich bestanden. Das Leistungsabzeichen dient dazu, den Jugendlichen neben dem praktischen Musizieren auch Grundkenntnisse in der Musiktheorie und der Gehörbildung zu vermitteln.  Die D1-Prüfung besteht aus zwei Teilen. Im praktischen Teil mussten die Jugendlichen neben einem Selbstwahlstück und einem vom Prüfer vorbestimmten Pflichtstück auch 7 verschiedene Dur-Tonleitern, sowie eine chromatische Tonleiter beherrschen. Im theoretischen Teil wurden die Prüflinge in den Grundlagen der Musiktheorie, sowie einem Rhythmusdiktat und einer Gehörbildungsübung geprüft. Alle Prüfungen wurden von einem Prüfer der Landesmusikjugend Hessen abgenommen. Die Jugendlichen wurden über mehrere Wochenenden von verschiedenen Ausbildern aus dem Verein unter der Leitung von Kathrin Rosbach auf die Prüfung vorbereitet. Unterstützt wurden sie dabei auch von ihren Eltern, die in der Mittagspause stets für das leibliche Wohl aller Teilnehmer sorgten.

Teilnehmer waren: Hailey Yochum, Leonie Gabb, Matthäa Meuser, Robin Schulz, Leon Kurzius, Jasmin Wengenroth, Hanna Wörsdörfer, Marie-Luise Schlitt und Isabell Benischke.

Der Musikverein gratuliert allen Teilnehmern des Lehrgangs zur bestandenen Prüfung und bedankt sich bei allen Helfern und Eltern für die tolle Unterstützung.

© Musikverein Runkel

Hinten v.l.n.r.: Hailey Yochum, Leonie Gabb, Matthäa Meuser, Robin Schulz, Leon Kurzius

Vorne v.l.n.r.: Kathrin Rosbach (1. Vorsitzende), Jasmin Wengenroth, Hanna Wörsdörfer, Marie-Luise Schlitt, Isabell Benischke, Jürgen Klingelhöfer (Prüfer, LMJ)

© Marvin Jung / Musikverein Runkel

POL-RTK: Schwer Verletzter Jugendlicher bei Trainingsfahrt auf Moto-Cross Gelände in Aarbergen

POL-RTK: Schwer Verletzter Jugendlicher bei Trainingsfahrt auf Moto-Cross Gelände in Aarbergen

Bad Schwalbach (ots) – Am Samstag, den 06.05.2017 um 13:15 Uhr, fand ein Training auf dem Gelände des Moto-Cross Vereins in Aarbergen-Kettenbach statt. Ein 13 jähriger Jugendlicher aus Villmar stürzte bei einer Trainingsfahrt mit seinem Krad aufgrund eines Fahrfehlers. Die Verletzungen waren so schwerwiegend, dass der Unfallfahrer mit einem Rettungshubschrauber für die weitere Behandlung in eine Klinik geflogen wurde. Vor Ort ergaben sich keine Hinweise auf Fremdverschulden als Unfallursache.

Es geht weiter: Diebstahl von zwei hochwertigen PKW, Zigarettenautomat aufgeschweisst, Unfallfluchten

Es geht weiter: Diebstahl von zwei hochwertigen PKW, Zigarettenautomat aufgeschweisst, Unfallfluchten 

Sachbeschädigung an PKW

In der Zeit von Donnerstag, den 04.05.2017 bis Freitag, den 05.05.2017 wurde in 65618 Selters-Niederselters, Parkplatz am Bahnhof Niederselters, ein PKW, Mazda, Farbe: blau, mit Farbe besprüht. Hinweisgeber in dieser Sache werden gebeten sich mit der Polizei Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

Aufbruch eines Zigarettenautomaten Mehr von diesem Beitrag lesen