Mehrere Verkehrsunfälle im Bereich der Bundesautobahn (BAB) 48

Mehrere Verkehrsunfälle im Bereich der Bundesautobahn (BAB) 48

Am heutigen Freitag, den 19.05.2017, kam es zwischen 11 und 14:30 Uhr zu insgesamt fünf Verkehrsunfällen entlang der BAB48, in beiden Fahrtrichtungen zwischen der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen und dem Autobahnkreuz Koblenz. Bei allen Unfällen spielten neben der Witterung auch die Geschwindigkeit sowie der Sicherheitsabstand entscheidende Rollen. Mehr von diesem Beitrag lesen

Drei Personen nach überteuerten Handwerkerarbeiten festgenommen, Walluf, Donnerstag, 18.05.2017, 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Drei Personen nach überteuerten Handwerkerarbeiten festgenommen, Walluf, Donnerstag, 18.05.2017, 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Am Donnerstagnachmittag wurden drei Personen nach überteuerten Handwerkerleistungen in Eltville und Walluf von der Polizei festgenommen. Ein aufmerksamer Mitarbeiter einer Bank in Eltville meldete der Polizei gegen 14.30 Uhr, dass gerade eine Seniorin bei ihm eine hohe Summe Bargeld abheben wolle. In der Bank erfuhren die Beamten von der älteren Dame, dass im Laufe des Vormittags ein Handwerker bei ihr geklingelt hatte und zunächst für 25 Euro das Dach reinigen wollte. Nachdem sie dem zugestimmt hatte, hätte der Mann ihr erklärt, Mehr von diesem Beitrag lesen

KW fährt in Gebäude der Feuerwehr Merenberg, Mann mit Krückstock geschlagen, Falsches Gewinnversprechen, PKW entwendet, PKW kommt von Fahrbahn ab …

PKW fährt in Gebäude der Feuerwehr Merenberg, Mann mit Krückstock geschlagen, Falsches Gewinnversprechen, PKW entwendet, PKW kommt von Fahrbahn ab …

  1. Falsches Gewinnversprechen, Löhnberg, Mittwoch, 17.05.2017, 10.30 Uhr

Am Mittwochvormittag meldete sich ein Betrüger telefonisch bei einer Frau in Löhnberg. Der Anrufer gab vor, dass die 61-jährige Frau eine größere Summe Bargeld gewonnen hätte. Damit der Geldbetrag ausgezahlt werden könne, müssen sie 900 Euro überweisen. Die Frau reagierte daraufhin genau richtig, beendete das Gespräch und informiert die Polizei. Die Polizei rät zu äußerster Vorsicht bei Telefongeschäften. Betrüger denken sich immer neue Maschen aus. Leisten sie keine Vorauszahlung, da es ein ziemlich sicherer Hinweis auf einen Betrugsversuch ist.

 

  1. PKW entwendet, Elbtal-Elbgrund, Am Mühlbach, Mittwoch, 17.05.2017, 18.30 Uhr bis Donnerstag, 18.05.2017, 08.00 Uhr

Mehr von diesem Beitrag lesen

Luftreinhalteplan: Zustimmung und Ablehnung in Limburg

Luftreinhalteplan: Zustimmung und Ablehnung in Limburg

Der Brief an das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Wiesbaden ist unterwegs. Inhalt ist die Stellungnahme der Stadt zum Entwurf des Luftreinhalteplans. Neben Zustimmung zu unstrittigen Maßnahmen enthält die Stellungnahme Korrekturwünsche und lehnt auch Vorschläge des Entwurfs ab. Mehr von diesem Beitrag lesen

Manchmal gibt es auch Applaus für die Feuerwehr · Uwe Zimmermann im Interview

Manchmal gibt es auch Applaus für die Feuerwehr · Uwe Zimmermann im Interview

15 Jahre war Uwe Zimmermann als Stadtbrandinspektor Chef der Einsatzabteilungen der Limburger Feuerwehren. Das ist ein Ehrenamt. Am Montag, 15. Mai, verabschiedete sich Zimmermann von diesem Ehrenamt. Der Stadt bleibt er als Mitarbeiter für den Brandschutz weiter erhalten. Und so ganz wird er sich aus der Feuerwehr noch nicht verabschieden. Ausbilder im Atemschutz wird er weiterhin bleiben. Zum Abschluss ein Gespräch mit dem scheidenden Stadtbrandinspektor.

Herr Zimmermann, ein Leben fast ohne Feuerwehr, geht das überhaupt?

Uwe Zimmermann: Mal ganz ehrlich, ich freue mich auf die Zeit ohne Melder. Seit vielen Jahren ist er ein ständiger Begleiter. Und oft genug hat er mich zu Einsätzen gerufen, wenn eigentlich etwas anderes angesagt war. Aber ich will die Zeit auch nicht missen.

Auf was kommt es an, was brauchen ein Mann oder eine Frau, die in der Feuerwehr aktiv sind?

Zimmermann: Es braucht natürlich eine grundsätzliche Bereitschaft, sich in der Feuerwehr zu engagieren. Der Dienst in der Feuerwehr ist immer ein Einsatz für andere, egal ob bei einem Brand, Unfällen oder anderen Einsätzen. Das lässt sich auf Dauer nicht machen, wenn die notwendige Grundeinstellung nicht vorhanden ist.

Das ist jetzt sehr grundsätzlich … Mehr von diesem Beitrag lesen

LKA-RP: Ablenkung und Handy-Nutzung im Straßenverkehr ist sehr gefährlich

LKA-RP: Ablenkung und Handy-Nutzung im Straßenverkehr ist sehr gefährlich

Mainz (ots) – Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert die volle Aufmerksamkeit. Wer abgelenkt ist, erhöht die Unfallgefahr um ein Vielfaches. Anders als beispielsweise die überhöhte Geschwindigkeit, hinterlässt die Ablenkung kein typisches Unfallbild. Ganz im Gegenteil, Ablenkung kann ein Verstärker für andere Unfallursachen sein. Mehr von diesem Beitrag lesen

Frauen starten nach Eltern- oder Pflegezeit neu durch: Neue Herausforderungen suchen und den Umbruch im Leben als Chance nutzen

Frauen starten nach Eltern- oder Pflegezeit neu durch: Neue Herausforderungen suchen und den Umbruch im Leben als Chance nutzen 

Limburg-Weilburg. –  Mut zu Veränderungen hatten elf Frauen und nahmen ein spezielles Angebot des Landkreises Limburg-Weilburg an. Der Kurs richtet sich an Frauen, die in beruflichen oder privaten Veränderungsprozessen stehen: alleinlebende Frauen oder Frauen, die eine Pflege- oder Elternzeit beendet haben sowie neue Herausforderungen suchen und den Umbruch im Leben als Chance nutzen möchten, so die Frauenbeauftragte des Landkreises, Ute Jungmann-Hauff. Mehr von diesem Beitrag lesen

International renommierter Chor zu Gast bei der Concordia Niederbrechen · Das Manila Vocal Ensemble gastiert vom 26. – 29.05.2017 in Niederbrechen

International renommierter Chor zu Gast bei der Concordia Niederbrechen · Das Manila Vocal Ensemble gastiert vom 26. – 29.05.2017 in Niederbrechen

Das Manila Vocal Ensemble ist wieder auf Europatournee und nimmt im Rahmen des Harmonie-Festivals an verschiedenen Gesangs- und Folklore-Wettbewerben teil und ist bei weiteren Auftritten in Niederbrechen und der Umgebung zu erleben. Während dieser Zeit sind die vier Frauen und vier Männer zum 6. Mal wieder Gast bei der Concordia Niederbrechen.

Das Manila Vocal Ensemble ist am Samstag, 27.05.2017 um 18 Uhr in der Vorabendmesse der Pfarrkirche St. Maximin in Niederbrechen zu hören und zu sehen. Nach dem Gottesdienst präsentiert sich das MVE mit einem ca. 30-minütigen Konzert und bietet geistliche und weltliche Lieder, sowie Volkslieder und Folklore-Tänze. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das Ensemble wird gebeten. Mehr von diesem Beitrag lesen

Dabei sein! Wachse an Deinen Aufgaben… Anmelden! Teilnehmen! Spaß haben! Der Brecher-Ferienspass vom 08.Juli-10.August 2017

Dabei sein! Wachse an Deinen Aufgaben… Anmelden! Teilnehmen! Spaß haben! Der Brecher-Ferienspass vom 08.Juli-10.August 2017 

„Heute brauchen Kinder und Jugendliche mehr denn je Aufmerksamkeit, Vorbilder und pädagogische Unterstützung. Dabei geht es jedoch nicht nur um pädagogische Fachkompetenz, sondern um wirkliche menschliche Beziehung und Spaß an der Bewegung, am Musizieren und an der sozialen Kontaktaufnahme zu anderen Kindern. Deshalb freut es mich sehr, dass die Vereine der Gemeinde Brechen die Kinder –und Jugendarbeit jedes Jahr aufs Neue unterstützen, Angebote unterbreiten und somit die Gemeinde zu einem Lebens-und Lernort für Kinder und Jugendliche werden lässt.“ so Jugend-und Schulsozialarbeiterin Madlen Wagner. Mehr von diesem Beitrag lesen