Wo kommt der gute Wein her?Brecher Feuerwehrsenioren fahren zur deutschen Weinstraße

Wo kommt der gute Wein her?Brecher Feuerwehrsenioren fahren zur deutschen Weinstraße 

Erstes Ziel der Brecher Feuerwehrsenioren war das Kakteenland Steinfeld mit dem Deutschen Aloe Vera Zentrum in der Südpfalz. Hier wurden sie verzaubert von dem exotischen Flair tausender tropischer Pflanzen, Kakteen und Sukkulenten in all ihrer Farbenpracht, die bei Gefallen auch gleich gekauft werden konnten. Auch probiert und erworben werden konnten die gesunden Produkte aus den Aloe Vera Pflanzen.

 Nach der Mittagsrast war ein Fotostopp am Deutschen Weintor – seit 1936 eines der Wahrzeichen von Rheinland-Pfalz – in der südpfälzischen Weinbaugemeinde Schweigen-Rechtenbach.

Über die Deutschen Weinstraße – das sind 85 Kilometer Wein und Genuss im Zeichen der Traube – ging es vorbei an üppigen Obstplantagen und zahlreichen Weinorten mit ihren Sehenswürdigkeiten – bis nach Bornheim am Rande Rheinhessens.

Den Abschluss der von Willi Roth aus Niederbrechen bestens organisierten Fahrt bildete eine besondere Weinprobe in der Theaterscheune von einem Winzerhotel in der Nähe von Alzey. Eingebettet in das Abendessen probierten die Teilnehmer eine kleine Auswahl der im Weingut erzeugten Produkte. Zwischen den einzelnen Proben informierte der Seniorchef des Hauses in humorvoller Art nicht nur über die Unterschiede der angebotenen Weine sondern auch über die Vermehrung, die Aufzucht und Pflege der Weinstöcke sowie über die Verarbeitung der Trauben zu Wein. (C) Uli Jung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s