Rohbaubesprechung LF 10 FF Oberbrechen 

Rohbaubesprechung LF 10 FF Oberbrechen Am Donnerstag, den 18.05.2017, wurde die Rohbaubesprechung des bestellten LF10 CL für die Feuerwehr Oberbrechen, bei der Firma Rosenbauer in Neidling, Österreich durchgeführt.

 Das Fahrzeug auf MAN Fahrgestell, war bereits mit dem Pumpenstand und dem 1200 Liter Tank ausgestattet. In dem jetzigen Zustand kann man schon die zukünftige Beladung in groben Zügen erahnen. Der Fahrzeugzeugausschuss der Feuerwehr Oberbrechen, der Gemeindebrandinspektor und sein Vertreter besprachen gemeinsam mit den Verantwortlichen der Firma Rosenbauer den Ausbau des Fahrzeuges.

 Detailliert wurde festgelegt, wie die Beladung auf dem Fahrzeug verlastet bzw. verbaut wird. Angefangen von der Fahrerkabine, dem Mannschaftsraum, sowie dem kompletten Aufbau, bis zur Dachbeladung mit Dachbox und 4-teiliger Steckleiter wurde die Beladung und zusätzliches Equipment im Beladeplan eingetragen.

 Einen Tag zuvor wurde bereits die komplette Beladung des neuen Fahrzeuges der Firma Rosenbauer übergeben. Da der größte Teil der Beladung aus dem LF 8 übernommen wird, wurde ein Transporter gemietet um die Geräte aus dem LF 8 am Vortag der Rohbaubesprechung der Firma Rosenbauer zu übergeben.

 Die Übergabe/Auslieferung wurde auf den 14.07.2017 festgelegt.

 Link zum Artikel: http://feuerwehr-oberbrechen.de/index.php/ea-aktuell/186-rohbaubesprechung-lf-10.html

(C) Timo Kahlheber | Feuerwehr Oberbrechen 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s