Flugunfall am Donnerstag, 25.05.2017, 10.10 Uhr in der Feldgemarkung 65589 Hadamar

 Flugunfall am Donnerstag, 25.05.2017, 10.10 Uhr in der Feldgemarkung 65589 Hadamar

 Von mehreren Anrufern wurde der Absturz eines Sportflugzeuges in der Gemarkung Niederhadamar neben der K 478 zwischen Limburg-Offheim und Niederhadamar gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein Sportflugzeug von dem Flugplatz des Luftsportclubs in 65604 Elz mit dem Ziel Nörtlingen (BW) gestartet ist. Kurz nach dem Start kam es während des Steigfluges bereits zu technischen Schwierigkeiten unddas Sportflugzeug ging dann an der o.g. Stelle in den Sinkflug und musste auf dem Acker notlanden. Hierbei schlug es über und kam auf dem Dach zu liegen. Die drei Insassen konnten selbstständig aus dem Flugzeug aussteigen. Bei dem Pilot handelt es sich um einen 78-jährigen Mann aus 35792 Löhnberg. Der 51-jährige Co-Pilot kommt aus Heuchelheim bei Gießen und die 59-jährige Passagierin stammt aus Gießen. Alle drei Personen wurden leicht verletzt und wurden vorsichtshalber in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 100 000 Euro geschätzt. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung wurde über den Sachverhalt informiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s