POL-WI-KvD: Verkehrsunfallflucht in Wiesbaden-Nordenstadt mit entwendetem Bus

POL-WI-KvD: Verkehrsunfallflucht in Wiesbaden-Nordenstadt mit entwendetem Bus

Wiesbaden (ots) – Am heutigen Donnerstag wurde durch eine Zeugin um 11:20 h eine Verkehrsunfallflucht in Wiesbaden-Nordenstadt, Kreuzungsbereich Stolberger Straße/Ostring, beobachtet. Verursacht wurde der Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerampel mitsamt Mast umgedrückt wurde, durch einen Bus. Die sofort durch die Polizei eingeleiteten Ermittlungen ergaben, dass der Bus unmittelbar vor dem Verkehrsunfall in der Siemensstraße, ebenfalls in Nordenstadt, entwendet wurde. Bei dem Bus handelt es sich um ein Fahrzeug mit weißer Grundfarbe und blauen sowie orangefarbenen Längsstreifen. Das Erscheinungsbild entspricht dem eines älteren Linienbusses. Das Fahrzeug hat das amtliche Kennzeichen WI-RS 924 und müsste, bedingt durch den Verkehrsunfall, auf der rechten Fahrzeugseite beschädigt sein. Der laut der Unfallzeugin männliche Fahrzeugführer entfernte sich mit dem Bus von der Unfallstelle in Richtung BAB 66 bzw. L 3028(Wiesbaden-Delkenheim). Zur Suche nach dem entwendeten Fahrzeug wurde unter anderem der Polizeihubschrauber eingesetzt. Angaben zum Unfallhergang, dem weiteren Fluchtweg oder dem aktuellen Abstellort des Fahrzeugs bitte an das zuständige 4.Polizeirevier (0611/345-2440) oder jede andere Polizeidienststelle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s