BPOL-F: Dealer in der „B-Ebene“ festgenommen

BPOL-F: Dealer in der „B-Ebene“ festgenommen

Frankfurt am Main (ots) – Einsatzkräfte der Bundespolizei haben am Mittwochabend, gegen 23 Uhr, einen 19-jährigen ghanaischen Staatsangehörigen mit insgesamt 25 verkaufsfertigen Päckchen mit Marihuana in der „B-Ebene“ des Frankfurter Hauptbahnhofes festgenommen. Nach Sicherstellung des Betäubungsmittels und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Festnahme des 19-Jährigen ist für die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main ein weiteres Mosaikteil zur Sicherheit in der B-Ebene. Um die Situation in der „B-Ebene“ im Frankfurter Hauptbahnhof weiter zu verbessern, wird die Bundespolizei auch in den kommenden Monaten verstärkt den Bereich bestreifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s