Elektrische Polleranlage umgefahren Unfallflucht, Geparktes Fahrzeug und Zaunpfeiler auf eigenem Grundstück gerammt … Blutentnahme

1. Verkehrsunfallflucht Unfallort: Weilburg, Bogengasse 3 Unfallzeit: 03.06.17, 21:00 Uhr bis 04.06.2017, 11:00 Uhr

  Unfallhergang: In der Zeit vom 03.06.17, 21:00 Uhr bis 04.06.17, 11:00 Uhr wurde eine elektrische Polleranlage durch ein unbekanntes Fahrzeug umgefahren. Dadurch entstand ein Sachschaden von 7000EUR. Um Zeugenhinweise an die Polizei Weilburg unter Tel. 06471-93860 wird gebeten.

  2. Verkehrsunfall i.V.m. Trunkenheitsfahrt

 Unfallort: Dornburg-Langendernbach Unfallzeit: Montag, 05.06.2017,02:50 Uhr
  Unfallhergang: Ein 56-jähriger Fahrzeugführer aus Langendernbach befand sich auf dem Nachhauseweg, als er mit seinem Opel gegen ein geparktes Fahrzeug stieß, welches am Fahrbahnrand geparkt war. Das Fahrzeug wurde ca. 10m weit geschleudert. Anschließend beschädigte der Opel-Fahrer beim Parkversuch einen Zaunpfeiler auf dem eigenen Grundstück. Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s