A 3 – Vollsperrung der Anschlussstelle Neuwied (Aus- und Auffahrt) in Fahrtrichtung Frankfurt

A 3 – Vollsperrung der Anschlussstelle Neuwied (Aus- und Auffahrt) in Fahrtrichtung Frankfurt

Aufgrund von noch ausstehenden Markierungsarbeiten auf dem neu aufgebrachten Dünnschichtbelag wird die Anschlussstelle Neuwied (Aus- und Auffahrt) in Fahrtrichtung Frankfurt am 8. Juni 2017 nochmals in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die heute begonnenen Markierungsarbeiten konnten aufgrund des teilweise feuchten Wetters nicht komplett zum Abschluss gebracht werden.

Die Umleitung des ausfahrenden Verkehrs wird wiederum über die AS Neustadt (Wied), U4, realisiert; die Umleitung des auffahrenden Verkehrs läuft nochmals über die U6 bis an die AS Dierdorf.

Die Autobahnmeisterei Heiligenroth, Einsatzstützpunkt Ammerich, bittet insofern nochmals um Verständnis für etwaige kurzfristig auftretende Verkehrsbeeinträchtigungen.

 

 

 

Pressekontakt:

Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz

© Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s