19-Jähriger tödlich verletzt, Wiesbaden, Kirchgasse, 11.06.2017, 03:30 Uhr

19-Jähriger tödlich verletzt, Wiesbaden, Kirchgasse, 11.06.2017, 03:30 Uhr

  (He)Heute Nacht kam es in der Wiesbadener Fußgängerzone zu einem Streit zwischen zwei Personengruppen, bei dem ein 19-Jähriger mit einem Messer tödlich verletzt wurde. Zwei weitere junge Männer, 18 und 19 Jahre alt, wurden ebenfalls mit einem Messer verletzt und befinden sich zur Behandlung in einem Krankenhaus. Bei dem tödlich Verletzten handelt es sich um einen albanischen Staatsangehörigen, geboren in Wiesbaden.
  Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen trafen die zwei Gruppen, bestehend aus sechs und drei Personen, gegen 03:30 Uhr auf dem Mauritiusplatz aufeinander. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind unklar. Die drei verletzten Männer waren Angehörige der größerenGruppe. Die Dreiergruppe flüchtete vom Tatort. Die Wiesbadener Kriminalpolizei ist mit zahlreichen Ermittlungskräften im Einsatz. 

Spezialisten der Spurensicherung haben den Tatort untersucht. Derzeitfinden insbesondere Zeugenvernehmungen statt.

Weitergehende Angaben können zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht gemacht werden. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei derWiesbadener Kriminalpolizei unter der Rufnummer (0611) 345-3201 zu melden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s