Verkehrsunfallflucht Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung 

 – 1. Verkehrsunfallflucht in Limburg, Zeppelinstraße 39, Schülerparkplatz Berufliche Schulen, 09.06.2017, 11:30 Uhr-12:50 Uhr
Ein roter Hyundai i10, der in dem o. a. Zeitraum auf dem Parkplatz abgestellt war, wurde durch ein anderes Fahrzeug vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Hyundai entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 EUR. Hinweise an die Pst. Limburg unter 06431/9140-0 erbeten.
2. Verkehrsunfallflucht, Wiesbadener Straße 7, Parkplatz Hockey-Club, 10.06.2017, 14:00 Uhr-19:30 Uhr
Ein auf dem Parkplatz des Hockey Clubs geparkter weißer Audi A4 Avant wurde im o. a. Zeitraum vermutlich durch einen anderen PKW beim Ein- bzw. Ausparken beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Audi entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500 EUR. Hinweise an die Pst. Limburg unter 06431/9140-0.
3. Verkehrsunfallflucht Fr. 10.06.2017, 18:30 Uhr Landstraße 3451 in Höhe Bermbach
Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Braunfels wurde nach eigenen Angaben von einem PKW überholt und dabei geschnitten, so dass er ins Schlingern geriet und stürzte. Er wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der PKW-Fahrer/-in entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es gibt derzeit keine Hinweise auf das Fahrzeug. An dem Motorrad entstand Totalschaden. Hinweise an die Pst. Weilburg erbeten unter 06471/9386-0.
4. Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung Freitag 10.06.2017, 21:10 Uhr, Landesstraße 3323, zwischen Elkerhausen und Aumenau
Ein 49-jähriger PKW-Fahrer aus Weilmünster kam in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt.
5. Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung, Samstag, 10.06.2017, 23:30 Uhr, Bundesstraße 456, Ortsausgang Weilburg in Richtung Weilmünster
Ein 23-jähriger PKW-Fahrer aus Weilrod kam in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei 3 Verkehrszeichen. Der PKW kippte im Straßengraben auf die Seite. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s