Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten (Rollerfahrer) · Trunkenheitsfahrt mit 1,93 ‰ · Unfallflucht

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten (Rollerfahrer) · Trunkenheitsfahrt mit 1,93 ‰ · Unfallflucht

  1. Trunkenheitsfahrt   Tatort: Hadamar, Neue Chaussee Tatzeit: Mi., 14.06.2017, gg. 14:55 Uhr

Zur Tatzeit führte die 63-jährige Beschuldigte aus Hadamar ihr Kraftfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr, obwohl sie dazu in Folge des Genusses alkoholischer Getränke nicht mehr in der Lage war. Bei einer Kontrolle durch die Polizeistreife ergab der  durchgeführte Alko-Test einen Wert von 1,93 Promille. Die Fahrt endete sodann für die Beschuldigte auf der Polizeidienststelle Limburg zwecks Blutentnahme.

 

  1. Unfallflucht  Tatort: Dornburg-Frickhofen, Im Niederdorf Tatzeit: Mi., 14.06.2017, 10:20 Uhr – 10:40 Uhr

Der Geschädigte hatte zur Unfallzeit seinen schwarzen Pkw, BMW, in der Straße Im Niederdorf in Frickhofen in Höhe der Dorchheimer Straße ordnungsgemäß abgestellt. Der oder die unbekannte Beschuldigte beschädigte mit seinem Fahrzeug die komplette hintere linke Stoßstange und die hintere linke Felge , sowie den hinteren linken Reifen des BMW. Anschließend entfernte sich der oder die Beschuldigte unerlaubt von der Unfallstelle. Am BMW ist ein Schaden von ca. 3000,- EUR entstanden.   Zeugenhinweise sind unter der Tel.: 06431-91400 bei der Polizeistation Limburg erbeten.

 

  1. Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten (Rollerfahrer)   Unfallort: Gemarkung Weilburg-Kubach, Viehweg/B 456 Unfallzeit: Mittwoch, 14.06.2017, 20.30 Uhr

Ein 16jähriger  Rollerfahrer aus Weilburg befuhr mit einem 14jähriger Soziusfahrer die B 456 aus Richtung Hirschhausen kommend in Fahrtrichtung Weilburg und wollte kurz vor Weilburg nach links in den Viehweg einbiegen. Dabei übersah der Rollerfahrer den entgegenkommenden Pkw BMW eines 20jährigen Fahrers aus der Gemeinde Elbtal. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge und der Roller kippte zur Seite um. Dadurch wurden der Fahrer des Rollers sowie sein Sozius leicht verletzt. Vermutlich wurde der Rollerfahrer durch die tief stehende Sonne geblendet. Schadenshöhe insgesamt: 1.900 EUR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s