Vor 50 Jahren begannen in Niederbrechen deutsch-französische Begegnungen

Vor 50 Jahren begannen in Niederbrechen deutsch-französische Begegnungen1966 weilte erstmals eine französische Jugendgruppe in Nieder- und Oberbrechen, 1967 machte sich eine Gruppe junger Leute aus Brechen zum Gegenbesuch nach Frankreich auf, genauer gesagt in die nordfranzösische Stadt Lens. Hieraus entstanden Freundschaften, die ein halbes Jahrhundert später noch existieren. Der Arbeitskreis Historisches Brechen bereitet zurzeit eine Ausstellung vor, die die Geschichte dieser Begegnungen aufbereitet – wer hierzu Erinnerungen, Fotos, Presseartikel oder sonstigen Unterlagen beisteuern möchte, kann sich gerne mit Lydia Arthen (Tel. 06438 4163) in Verbindung setzen. (C) G. Beinrucker 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s