Füße im Fokus: Zum neuesten Stand der Fußchirurgie · Orthopädie aktuell: Dr. Christian Barnikel referiert über die Therapiemöglichkeiten bei Schmerzen und Fehlstellungen des Fußes

Füße im Fokus: Zum neuesten Stand der Fußchirurgie · Orthopädie aktuell: Dr. Christian Barnikel referiert über die Therapiemöglichkeiten bei Schmerzen und Fehlstellungen des Fußes

Sie legen während eines Menschenlebens fast 120.000 Kilometer zurück und müssen pro Tag ca. 1000 Tonnen Belastung aushalten. Obwohl sie ihre „Besitzer“ überall hintragen sollen, werden sie jedoch häufig vernachlässigt: die Füße. Meist unsichtbar am unteren Ende des Körpers in Schuhen versteckt versehen sie in der Regel unbeachtet treu ihren Dienst. Erst wenn es Probleme gibt, treten die Füße in den Focus. Und das ist nicht selten der Fall: Fußprobleme sind neben Erkältungen und Zahnschmerzen die häufigsten Beschwerden der Menschen. Grund genug also, auch diese Beschwerden bei der Veranstaltungsreihe „Focus Gesundheit-Orthopädie aktuell“ zu thematisieren: „Der schmerzhafte Fuß – schicksalhafte Alterserkrankung? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es“ lautet daher Thema des Vortrags am Mittwoch, 28. Juni 2017 um 18:30 Uhr im Kleinen Saal der Josef-Kohlmeier-Halle (Stadthalle) in Limburg.

Dr. Christian Barnikel, Oberarzt der Abteilung Unfallchirurgie und Orthopädie am Limburger St. Vincenz-Krankenhaus, wird über die zahlreichen Therapiemöglichkeiten bei Fußproblemen informieren. Wenn Hilfsmittel wie Einlagen oder unbequeme Schienenbehandlungen nicht mehr helfen, gibt es noch eine Reihe von Operationsverfahren um die anatomische Funktion des Fußes zu erhalten und Spätschäden durch rechtzeitige korrigierende Eingriffe möglichst zu vermeiden. Ziel sollte deshalb sein, frühzeitig Störungen der Fußmechanik, der Belastung oder Veränderungen an den Knochen und Weichteilen zu erkennen und wenn möglich für jeden Patienten individuell zu behandeln. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Operationsverfahren, um die anatomische Funktion des Fußes zu erhalten und Spätschäden durch rechtzeitige korrigierende Eingriffe möglichst zu vermeiden. Ziel sollte deshalb sein, frühzeitig Störungen der Fußmechanik, der Belastung oder Veränderungen an den Knochen und Weichteilen zu erkennen und wenn möglich zu behandeln. Dr. Barnikel ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie zertifizierter Fußchirurg der Deutschen Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk (D.A.F.). Außerdem führt er die Zusatzbezeichnungen spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin und Notfallmedizin.

Die Veranstaltungsreihe Focus Gesundheit – Orthopädie aktuell will Laien medizinisch-fachliche Orientierung zu den verschiedensten orthopädischen Fragestellungen geben. Der Besuch der Veranstaltung ist gebührenfrei. © St. Vincenz-Krankenhaus, Limburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s