Nordmainische Bahnstrecke Frankfurt – Wiesbaden wird bis Ende Mai 2018 saniert · Bahn investiert über 16 Millionen Euro in die Erneuerung des Bahndamms in Hochheim • Ausfall der S 1 während der hessischen Sommerferien zwischen Hochheim und Flörsheim • Ersatzverkehr mit Bussen

Nordmainische Bahnstrecke Frankfurt – Wiesbaden wird bis Ende Mai 2018 saniert · Bahn investiert über 16 Millionen Euro in die Erneuerung des Bahndamms in Hochheim • Ausfall der S 1 während der hessischen Sommerferien zwischen Hochheim und Flörsheim • Ersatzverkehr mit Bussen

Die zweigleisige Strecke zwischen Frankfurt am Main Hauptbahnhof und Wiesbaden Hauptbahnhof führt im Abschnitt zwischen Flörsheim und Hochheim durch die Weinberge der Stadt Hochheim. Die Lage am Hang wirkt sich auf die parallel zum Main liegende Bahnstecke aus: Seit mehreren Jahren ist der Bahndamm den Bewegungen im Untergrund ausgesetzt. Bislang wird dem mit regelmäßigen Reparaturarbeiten entgegengewirkt.

Um den Bahnbetrieb auch künftig zu gewährleisten und eine Geschwindigkeit von 160 km/h auf der Strecke zu ermöglichen, wird der insgesamt 1.230 Meter lange Bahndamm erneuert. Zudem werden 980 Meter Stützwände neu gebaut. Im Rahmen der Dammsanierung müssen zudem drei Personenunterführungen ersetzt werden. Die mittlere Unterführung wird als Wirtschaftsweg ausgebaut. Die beiden anderen werden künftig noch als Entwässerungsdurchlässe genutzt.

Alle Informationen zu den Baumaßnahmen sind im Internet abrufbar unter https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/floersheim-hochheim-bahnkoerper.

Ein Großteil der Arbeiten wird im Rahmen einer sechswöchigen Streckensperrung vom 1. Juli bis 14. August 2017 durchgeführt. In dieser Zeit werden die Bohrpfähle für die mainseitigen Stützwände gegründet und das Entwässerungssystem modernisiert. Zudem wird der temporäre Verbau zur Sicherung der Baustraße während der Bauarbeiten eingebaut. Zusätzlich wird der Oberbau und die obere Tragschicht des Bahndamms gleisweise zurück- und anschließend neu gebaut.

Um den Zugverkehr für Berufstätige und Schüler so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, fallen die S-Bahnen der Linie S 1 in der Zeit der hessischen Schulferien vom 1. Juli bis 14. August 2017 im Abschnitt Hochheim—Flörsheim aus und werden durch Busse ersetzt. Weiterhin kommt es wegen Brückenbau-arbeiten an drei Wochenenden auch zur Sperrung des Streckenabschnitts Flörsheim—Hattersheim, ebenfalls mit Busersatzverkehr.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter bauinfos.deutschebahn.com. Die geänderten Fahrpläne sind in den Verbindungsauskünften auf http://www.bahn.de sowie unter http://www.rmv.de bereits berücksichtigt. © Bahn.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s