Nachmeldung zu gestern in langer Form: Unfallfahrerin von Feuerwehr aus Fahrzeug befreit, Landesstraße 3021, zwischen Weyer und Oberbrechen, Mittwoch, 28.06.2017, 06.50 Uhr

Nachmeldung zu gestern in langer Form: Unfallfahrerin von Feuerwehr aus Fahrzeug befreit, Landesstraße 3021, zwischen Weyer und Oberbrechen, Mittwoch, 28.06.2017, 06.50 Uhr

Die Fahrerin eines Audi musste am Mittwochmorgen nach einem Unfall, auf der Landesstraße 3021 zwischen Weyer und Oberbrechen, von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die 52-jährige Frau befuhr gegen 06.50 Uhr die Landesstraße in Fahrtrichtung Oberbrechen, als sie auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sie fuhr zunächst durch einen Straßengraben, bis sie schließlich mit ihrem Fahrzeug gegen einen Steinvorsprung prallte. Durch den Aufprall verzog sich die Karosserie des Audi so stark, dass sich die Fahrertür nicht öffnen ließ und diese von der Feuerwehr Brechen/Weyer geöffnet werden musste. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der entstandene Unfallschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s