Gefährliche Körperverletzung, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Verstoß Waffengesetz 65604 Elz, Rathausstr. 1-3, Samstag, 01.07.2017, 23.30 Uhr

Gefährliche Körperverletzung, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Verstoß Waffengesetz 65604 Elz, Rathausstr. 1-3, Samstag, 01.07.2017, 23.30 Uhr
Vor dem Anwesen Rathausstr. 1-3 gerieten mehrere Personen in einen verbalen Streit. Der Streit eskalierte in eine Schlägerei zwischen den drei Beschuldigten Personen (deutsche Staatsangehörige) und den zwei Geschädigten Personen (syrische Staatsangehörige). Zwei der Beschuldigten flüchteten im Anschluss mit einem Pkw und fuhren dabei den 18 jährigen Geschädigten mit dem Pkw an. Das flüchtende Fahrzeug hielt nach wenigen Metern kurz an. Eine männliche Person stieg aus und gab mit einer Schreckschusswaffe mehrere Schüsse auf den Boden und in die Luft ab. Anschließend flüchtete der Pkw in Fahrtrichtung Niedererbach. Die dritte Beschuldigte, eine 31 jährige Frau, flüchtet zu Fuß. Der verletzte 18 jährige Geschädigte konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus Limburg entlassen werden. Im Rahmen der Fahndung konnte ein 32 jähriger Beschuldigter und seine 31 jährige Ehefrau ermittelt und festgenommen werden. Das Fluchtfahrzeug und die Schreckschusswaffe konnten aufgefunden und sichergestellt werden. Der Namentlich bekannte 30 jährige Fahrer konnte flüchten, stellte sich jedoch am nächsten Tag bei der Polizeistation in Limburg.

Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s