BPOL-F: Exhibitionist im Hauptbahnhof Wiesbaden festgenommen

BPOL-F: Exhibitionist im Hauptbahnhof Wiesbaden festgenommen

Wiesbaden (ots) – Im Hauptbahnhof Wiesbaden wurde am Sonntagabend, gegen 19.45 Uhr, ein 43-jähriger Mann aus Frankfurt am Main festgenommen, der in einer S-Bahn der Linie 9 eine 36-jährige Frau aus Offenbach durch exhibitionistische Handlungen belästigt hatte.  Auf der Fahrt von Frankfurt am Main nach Wiesbaden hatte sich der Mann der Frau gegenüber gesetzt, die Hose geöffnet und angefangen vor ihr zu masturbieren. Nach Ankunft in Wiesbaden sprach die Frau eine Streife der Bundespolizei an und  schilderte den Vorfall. Bei der anschließenden Suche konnte der Täter festgestellt und festgenommen werden.  Nach Feststellung seiner Personalien und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Exhibitionistischer Handlung, wurde er wieder entlassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s