LKW-Unfall verursacht Verkehrschaos, Bundesautobahn 3, Fahrtrichtung Köln, zwischen AS Limburg-Nord und AS Diez, Km: 107,000, Donnerstag, 20.07.2017, gegen 08:00 Uhr

LKW-Unfall verursacht Verkehrschaos, Bundesautobahn 3, Fahrtrichtung Köln, zwischen AS Limburg-Nord und AS Diez, Km: 107,000, Donnerstag, 20.07.2017, gegen 08:00 Uhr

Die Feuerwehr Limburg war mit 15 Mann im Einsatz um die ausgelaufenen Kraftstoffe aufzufangen.

LKW-Unfall verursacht Verkehrschaos, Bundesautobahn 3, Fahrtrichtung Köln, zwischen AS Limburg-Nord und AS Diez, Km: 107,000, Donnerstag, 20.07.2017, gegen 08:00 Uhr
(jn)Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der BAB 3, in Fahrtrichtung Köln, zwischen der Anschlussstelle Limburg-Nord und der AS Diez ein Lkw-Unfall, der im weiteren Tagesverlauf zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte. Ersten Ermittlungen und Zeugenaussagen zufolge befuhr ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Lonnig die Bundesautobahn 3 in nördlicher Fahrtrichtung. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Sattelzugfahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, übersteuerte sein Fahrzeug bei der Rückkehr auf die Fahrbahn und geriet ins Schleudern. Letztendlich kippte der, mit Kies vollbeladene, LKW um, rutschte quer über die gesamte Fahrbahn und verlor seine gesamte Ladung. Hierbei kollidierte er mit der Fahrbahnabtrennung der dort eingerichteten Baustelle und klemmte innerhalb der Baustelle zwei entgegenkommende Fahrzeuge ein. Der 36-jährige Fahrer des einen Pkw wurde dabei leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der 27-Jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Gesamtschaden auf ca. 142.000 Euro. Durch den Unfall und die andauernden Bergungs- und Reinigungsarbeiten wurde der Verkehr bis ca. 15:00 Uhr über die Parallelspur der Anschlussstelle Limburg-Nord vorbeigeleitet. Der Rückstau betrug ca. 6 km. In Fahrtrichtung Frankfurt kam es auf bis zu 15 km zu zähfließendem Verkehr.

One Response to LKW-Unfall verursacht Verkehrschaos, Bundesautobahn 3, Fahrtrichtung Köln, zwischen AS Limburg-Nord und AS Diez, Km: 107,000, Donnerstag, 20.07.2017, gegen 08:00 Uhr

  1. Tobi aus der Ortsmitte says:

    Ist das der „gleiche“ Unfall wie hessenschau.de – der ist doch in Bad Camberg gewesen – Ironie aus…

    Die Redaktion im hr und die Verantwortlichen Redakteure dort kennen unser Bundesland Hessen in Verbindung mit der BAB 3 nur bis Bad Camberg. Fast – eigentlich alle Unfälle in Richtung Limburg, zum Teil auch in der Gegenrichtung sind Grundsätzlich „bei“ Bad Camberg.

    Auch der heutige war in Bad Camberg! Also nichts mit Limburg…

    Folgendes dazu… Vor Jahren bei einem anderen Unfall, mal den Hinweis gegeben, das der Unfall weit ab von Bad Camberg statt gefunden hat. Gut 1 KM vor Limburg. Reaktion… für unsere Redaktion war der Unfall „bei“ Bad Camberg…Basta !

    Ich habe seitdem immer ein „flaues“ Gefühl bei Ortsangaben in der Hessenschau oder der Seiten vom hr…. Ortskundig sind die dort nicht oder einfach nur „Ignoranten“?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s