POL-WI: 2 aufeinander folgende Verkehrsunfälle mit zwei verletzten Personen

POL-WI: 2 aufeinander folgende Verkehrsunfälle mit zwei verletzten
Personen

  Wiesbaden (ots) – Am Samstag, 22. Juli 2017, um 10:50 Uhr befuhr
die 25-jährige niederländische Fahrerin eines Pkw den linken
übergeleiteten Fahrstreifen in der Baustelle am Elzer Berg in
Fahrtrichtung Frankfurt am Main. Verkehrsbedingt musste sie
abbremsen, was ein 27-jähriger rumänischer Pkw-Fahrer nicht
rechtzeitig auf Grund des zu geringen Sicherheitsabstandes schaffte,
ohne aufzufahren. Auf Grund der gleichen Ursache fuhr der 30-jährige
deutsche Fahrer eines Pkw auf den Rumänen auf. Dabei wurde der
29-jährige niederländische Beifahrer der Niederländerin
leichtverletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der nachfolgende
Verkehr kam nicht an der Unfallstelle vorbei und musste bis zum
Stillstand abbremsen. Ein 46-jähriger niederländischer Kraftradfahrer
kam bei seinem Bremsvorgang ins Rutschen und stürzte, als er gegen
den Pkw einer 52-jährigen deutschen prallt. Er musste ebenfalls
leichtverletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bei den beiden
Unfällen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. EUR 20.000. Der
einzelne Fahrstreifen in der Baustelle war für 2 Stunden
vollgesperrt, so dass es zu einem Rückstau von mehreren Kilometern
kam.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s