BPOL-F: Mann tritt und schlägt nach Bundespolizisten im Hauptbahnhof Wiesbaden

BPOL-F: Mann tritt und schlägt nach Bundespolizisten im Hauptbahnhof Wiesbaden

Wiesbaden (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag belästigte ein 30-jähriger Mann aus Wiesbaden die Mitarbeiter eines Schnellrestaurants im Wiesbadener Hauptbahnhof, sodass diese die Filiale nicht schließen konnten und deshalb die Bundespolizei um Hilfe baten. Gegenüber den Bundespolizisten verhielt sich der 30-Jährige äußerst aggressiv, beleidigte die Beamten und attackierte Sie mit Schlägen und Tritten. Die Bundespolizisten nahmen den leicht alkoholisierten Täter fest. Erst auf der Wache der Bundespolizei Wiesbaden beruhigte sich der Mann wieder, sodass die Bundespolizisten, nach Einleitung eines Ermittlungsverfahrens, ihn wieder auf freien Fuß setzen konnten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s