Hochwertiger Audi entwendet, Kraftrad nach Unfall auf Landstraße entwendet, Einbrecher scheitern an Haustür, Auseinandersetzung auf Kirmesplatz, Fahrzeug landet auf Dach, Pkw fährt gegen Treppengeländer und flüchtet

Hochwertiger Audi entwendet, Kraftrad nach Unfall auf Landstraße entwendet, Einbrecher scheitern an Haustür, Auseinandersetzung auf Kirmesplatz, Fahrzeug landet auf Dach, Pkw fährt gegen Treppengeländer und flüchtet

  1. Hochwertiger Audi entwendet, Limburg-Linter, Töpfer Erde, Freitag, 21.07.2017, 16.00 Uhr bis Montag, 24.07.2017, 12.30 Uhr

Im Laufe des Wochenendes entwendeten Autodiebe in der Straße „Töpfer Erde“ in Linter einen schwarzen Audi Q7. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen LM-SU 2 stand geparkt in einer Hofeinfahrt, als die unbekannten Täter zuschlugen. Der Wert des hochwertigen Pkw wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

  1. Kraftrad entwendet, Landesstraße 3448, zwischen Lindenholzhausen und Mensfelden, Samstag, 22.07.2017, 18.00 Uhr bis Montag, 24.07.2017, 13.00 Uhr

Unbekannte entwendeten im Laufe des Wochenendes ein Kraftrad auf der Landesstraße 3448 zwischen Lindenholzhausen und Mensfelden. Der Geschädigte hatte die blaue Suzuki am frühen Samstagabend nach einem Unfall auf der Landesstraße abgestellt. Als er sein Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen F-LK 98 dann am Montagmittag holen wollte, bemerkte er den Diebstahl. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Einbrecher scheitern an Haustür, Limburg, Parkstraße, Freitag, 21.07.2017, 18.00 Uhr bis Sonntag, 23.07.2017, 09.30 Uhr

Einbrecher scheiterten im Laufe des Wochenendes an einer Haustür in der Parkstraße in Limburg. Die unbekannten Täter versuchten die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln und flüchteten in unbekannte Richtung, nachdem ihnen dies nicht gelang. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Auseinandersetzung auf Kirmesplatz, Mengerskirchen, Hauptstraße, Dienstag, 25.07.2017, 00.00 Uhr

In der Nacht zum Dienstag kam es auf dem Kirmesplatz in Mengerskirchen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Die beiden Männer im Alter von 16 und 19 Jahren waren gegen Mitternacht in Streit geraten und sollen sich mit Schlägen und Tritten attackiert haben. Bei der Auseinandersetzung wurde der 16-Jährige verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Zigaretten aus Pkw entwendet, Dornburg, Zum Rollsberg, Samstag, 22.07.2017, 20.00 Uhr bis Sonntag, 23.07.2017

In der Nacht zum Sonntag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem geparkten Pkw in der Straße „Zum Rollsberg“ in Dornburg und entwendeten aus dem Fahrzeug Zigaretten. Zur Tatzeit stand der graue Opel Corsa in der Auffahrt eines Einfamilienhauses. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Diebstahl aus Pkw, Weilburg, Im Bangert, Sonntag, 23.07.2017, 20.00 Uhr bis Montag, 24.07.2017, 06.00 Uhr

Autoaufbrecher drangen in der Nacht zum Montag in einen geparkten Pkw in der Straße „Im Bangert“ in Weilburg ein. Die unbekannten Täter entwendeten einen Fahrzeugschlüssel aus dem schwarzen Kia und flüchteten unerkannt mit dem Schlüssel. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Fahrzeug landet auf Dach, Landesstraße 3025, zwischen Abfahrt Langenbach und Audenschmiede, Montag, 24.07.2017, 22.50 Uhr

Zu einem Unfall mit einem hohen Sachschaden kam es am Montagabend auf der Landesstraße 3025 zwischen Langenbach und Audenschmiede. Die 47-jährige Fahrerin eines Audi befuhr gegen 22.50 Uhr die Landesstraße in Fahrtrichtung Audenschmiede, als sie nach links von der Fahrbahn abkam und gegen eine beginnende Leitplanke fuhr. Durch den Zusammenstoß kippte ihr Pkw und kam schließlich auf dem Dach liegend auf der Fahrbahn zum Stillstand. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. Der entstandene Schaden an dem Audi TT Coupe wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

 

  1. Pkw fährt gegen Treppengeländer und flüchtet, Weilburg-Kubach, Am Windhof, Montag, 24.07.2017, 14.15 Uhr

Ein Pkw beschädigt am frühen Montagnachmittag ein Treppengeländer in der Straße „Am Windhof“ in Weilburg. Laut Zeugenaussage parkte ein dunkler, größerer Pkw gegen 14.15 Uhr aus einer Parklücke aus und fuhr dabei rückwärts gegen das Geländer. Im Anschluss soll der Fahrer weitergefahren sein, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem Fahrer soll es sich um einen Mann im Alter zwischen 40 und 50 Jahre mit schütterem Haar gehandelt haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Fahrzeug überschlägt sich, Bundesstraße 456, zwischen Weilmünster und Weilburg, Montag, 24.07.2017, 08.30 Uhr

Glück im Unglück hatte am Montagmorgen die Fahrerin eines VW auf der Bundesstraße 456 zwischen Weilmünster und Weilburg. Die 53-Jährige befuhr gegen 08.30 Uhr die Landesstraße in Fahrtrichtung Weilburg, als sie kurz vor der Abfahrt Phillipstein nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baumstamm prallte. Im Anschluss überschlug sich das Fahrzeug der Frau und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

 

  1. Geparkter Pkw beschädigt, Hadamar, Siegener Straße, Dienstag, 18.07.2017, 21.00 Uhr bis Montag, 24.07.2017, 07.00 Uhr

Im Laufe der letzten Woche wurde ein geparkter Pkw in der Siegener Straße in Hadamar beschädigt. Der weiße Fiat Seicento stand geparkt auf einem Seitenstreife, als ein vorbeifahrendes Fahrzeug den Fiat touchiert und dabei die linke Fahrzeugseite beschädigte. An dem Fiat entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s