Mit ca. 1‰ und dem Quad gegen Baum in Eisenbach, Scheiben von Kirche eingeworfen, Mehrere Spiegelgläser  von Pkws entwendet,Parkdeck mit Farbe besprüht, Zaun beschädigt

Mit ca. 1‰ und dem Quad gegen Baum in Eisenbach, Scheiben von Kirche eingeworfen, Mehrere Spiegelgläser  von Pkws entwendet,Parkdeck mit Farbe besprüht, Zaun beschädigt

  1. Auseinandersetzung  zwischen zwei Personen, Limburg, Rudolf-Schuy-Straße, Donnerstag, 27.07.2017, 02.45 Uhr

In der Nacht zum Donnerstag kam es in der Rudolf-Schuy-Straße in Limburg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Die beiden Männer im Alter von 49 und 61 Jahren waren gegen 02.45 Uhr vor einem Wohnhaus in Streit geraten. Im Verlaufe der Streitigkeiten sollen die Beiden dann mit Fäusten aufeinander eingeschlagen haben, bis sie schließlich von einem Zeugen getrennt werden konnten. Beide Männer erlitten bei der Auseinandersetzung Verletzungen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Mehrere Spiegelgläser  von Pkws entwendet, Limburg, Galmerstraße und Blumenröder Straße, Dienstag, 25.07.2017, 18.00 Uhr bis Mittwoch, 26.07.2017, 07.00 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch entwendeten Unbekannte mehrere Spiegelgläser von geparkten Pkws in der Galmerstraße und in der Blumenröder Straße in Limburg. Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurden auf der Polizeistation in Limburg insgesamt sieben Diebstähle angezeigt. In allen Fällen entwendeten die unbekannten Täter das linke Spiegelglas der Außenspiegel und flüchteten mit diesen unerkannt. An einem geparkten BMW in der Blumenröder Straße beschädigten sie zudem noch die Antenne des Fahrzeuges. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen verschiedener Hersteller beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Parkdeck mit Farbe besprüht, Weilburg, Mauerstraße, Montag, 17.07.2017, 17.00 Uhr bis Dienstag, 18.07.2017, 06.00 Uhr

Wie erst jetzt bei der Polizei in Weilburg angezeigt wurde, besprühte Unbekannte  letzte Woche, in der Nacht zum Dienstag, die Wand eines Parkhauses in der Mauerstraße mit Farbe. Die unbekannten Täter verursachten entlang der Abfahrt des Parkdecks durch die schwarze Farbe einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Scheiben von Kirche eingeworfen, Weilmünster, Rathausplatz, Samstag, 08.07.2017 bis Sonntag, 09.07.2017

Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, beschädigten Unbekannte am Wochenende vom 08./09. Juli 2017 mehrere Scheiben einer Kirche am Rathausplatz in Weilmünster. Ersten Ermittlungen zu Folge wurden die Scheiben vermutlich eingeworfen, wodurch ein Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstand. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Zaun beschädigt, Limburg, Breslauer Straße, Mittwoch, 26.07.2017, 05.00 Uhr

Am Mittwochmorgen beschädigten Unbekannte den Zaun eines Grundstückes in der Breslauer Straße in Limburg. Ersten Ermittlungen zu Folge traten die unbekannten Täter gegen 05.00 Uhr von einem Fußweg der Frankfurter Straße gegen die Zaunteile des Grundstückes und verursachten einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

 

  1. Alkoholisiert mit Quad gegen Baum, Selters-Eisenbach, Mühlstraße, Mittwoch, 26.07.2017, 23.15 Uhr

Am Mittwochabend kam ein alkoholisierter Quadfahrer in der Mühlstraße in Eisenbach von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Zeugen beobachteten, wie der 46-jährige Mann gegen 23.15 Uhr bei dem Zusammenstoß zu Boden viel und sich verletzte. Im Anschluss sei der Mann wieder auf sein Quad gestiegen und weitergefahren. Von einer Streife der Limburger Polizei konnte der 46-Jährige wenig später an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von mindestens 1,00 Promille bei dem Fahrer. Der Mann erlitt leichte Verletzungen und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Dort musste er sich auch einer Blutentnahme unterziehen. Gegen den Fahrer wurde eine Anzeige gefertigt und er muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s