Täterfestnahme nach Raubüberfall auf Bankinstitut · Wiesbaden, Waldstraße, 28.07.2017, gg. 15.05 Uhr

Täterfestnahme nach Raubüberfall auf Bankinstitut · Wiesbaden, Waldstraße, 28.07.2017, gg. 15.05 Uhr

(ho)Die Wiesbadener Polizei hat heute Nachmittag einen 24-jährigen Mann festgenommen, der dringend verdächtig ist, gegen 15.05 Uhr eine Bankfiliale in der Waldstraße überfallen zu haben. Der bewaffnete Täter betrat die Bank und forderte unter Vorhalt der Waffe die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Täter lediglich einen geringen Bargeldbetrag erhalten hatte, flüchtete er zu Fuß mit seiner Beute aus der Bank. Dabei wurde er von einem Zeugen verfolgt, welcher der Polizei wichtige Fahndungshinweise mitteilte. Daraufhin konnte der Flüchtige von einer Streifenwagenbesatzung im Bereich des Lohmühlweges angetroffen und festgenommen werden. Die mutmaßliche Tatwaffe und das geraubte Bargeld wurden sichergestellt. Der Mann wurde ins Polizeipräsidium gebracht und nach den kriminalpolizeilichen Maßnahmen in Gewahrsam genommen. Die Wiesbadener Kriminalpolizei geht zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass es sich bei dem Täter auch um diejenige Person handelt, die am letzten Freitag eine Bankfiliale im Bismarckring und eine Tankstelle in der Schiersteiner Straße überfallen hat (wir berichteten). Weitere Ermittlungen dazu dauern an.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s