Erst Party, dann aufs Rad · HR4-Radtour ab Freitag, 4.8.2017 ab Limburg 

Erst Party, dann aufs Rad · HR4-Radtour ab Freitag, 4.8.2017 ab Limburg

Limburg ist Start und Zielort für die Radtour von hr4. Zum Auftakt findet am Donnerstagabend, 3. August, eine Party auf dem Limburger Neumarkt statt, die nicht nur den knapp 1000 Tour-Teilnehmern offen steht. Auf der Bühne steht die ABBA-Coverband „Agnetha’s Affair“, die für reichlich Partystimmung sorgen will. Ab 19 Uhr gibt die Band, die auch beim vergangenen Hessentag in Rüsselsheim auftrat, auf der hr4-Bühne die unsterblichen Hits der Kultband ABBA zum Besten: Von „Waterloo“ bis „Mamma Mia“. Der Eintritt zu der Abendveranstaltung ist frei.

Startschuss in Limburg
Die hr4-Radtour startet am Freitag, 4. August, um 9.30 Uhr in Limburg, der Neumarkt rückt zum Auftakt dabei noch einmal in den Mittelpunkt. Die hr4-Rattour führt dann bis Sonntag, 6. August, über die Etappenorte Herborn und Butzbach wieder zurück nach Limburg. Nach dem Startschuss führt die Tour vom Neumarkt über Mengerskirchen und die Burg Greifenstein – vorbei an bezaubernden Fachwerkstädtchen im Westerwald – nach Herborn. Die Mittagspause in Megerskirchen findet in der Zeit von 12 bis 13.30 Uhr im Strandbad am Seeweiher in Waldernbach statt. Dort können sich die Radfahrer im kühlen Nass erfrischen, bevor es weiter zur Burg Greifenstein geht. Dort erwarten die Radfahrer zwischen 15 und 16.30 Uhr nicht nur Infos zur Historie der Burg, das Glockenmuseum und eine Barockkirche, sondern auch das Duo „Henning playing the bagpipe“. Der Musiker Henning Wiese und seine Partnerin Cleo Blum, die auch in der Roy-Hammer-Showband singt, spielen Rock-Oldies von den Beatles bis zu den Kinks und aktuelle Songs von Rea Garvay.

Autofreier Weiltalsonntag
Am Samstag führt die Route über einzigartige Flusswiesen via Wetzlar und Hüttenberg nach Butzbach ins Landgrafenschloss. An einzigartigen Flusswiesen und urwüchsigen Auenlandschaften an Dill und Lahn geht es dann am Sonntag über Butzbach und das Weiltal zurück nach Limburg. Das Besondere an der letzten Etappe ist, dass die Radler im Rahmen des autofreien Weiltalsonntags zwölf Kilometer auf der vollgesperrten L3025 fahren dürfen. Zu diesem Ereignis werden bis zu 15.000 Menschen erwartet. Die Abschlusspause findet von 12.15 bis 14 Uhr auf dem „Kulinarischen Marktplatz“ in Weilburg statt.

Tagesteilnahme
Die Teilnahme an den Tagesetappen ist noch möglich. Sie kostet pro Person zehn Euro – für ADFC-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Für spontan Entschlossene gibt es die Möglichkeit, sich noch am selben Tag vor Ort im Startbereich zwischen 8 und 9.30 Uhr anzumelden.

Fotohinweis: Bürgermeister Marius Hahn und Uwe Winter (Lotto Hessen) freuen sich auf die hr4-Radtour und die Auftaktparty mit Abba-Musik.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s