27. August: Sechs Pfeiler der alten Brücke werden gesprengt

27. August: Sechs Pfeiler der alten Brücke werden gesprengt

Sechs Pfeiler der alten Autobahnbrücke werden am Sonntag, 27. August, gesprengt. Das teilt Hessen Mobil als Straßenbauverwaltung mit. Für die Sprengung wird die Zeit zwischen 8.45 und 9.15 Uhr angegeben. Fallen sollen die Pfeiler auf der Westerwaldseite. Hessen Mobil will über die weiteren Einzelheiten der Sprengung noch informieren.

Zunächst war der 6. August als Sprengtermin von der Deges (Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und –bau) als Projektbaugesellschaft vorgesehen. Das Datum wurde von der Stadt Limburg jedoch als ungünstig abgelehnt, da der Termin noch in den hessisch/rheinland-pfälzischen Schulferien liegt und damit Radwege und Lahn entsprechend frequentiert sind. Die Stadt regte eine Verlegung in den Oktober an, der Kompromiss ist der 27. August.

Während der Sprengung wird eine Sicherheitszone mit einem Radius von 300 Metern eingerichtet. Dieser Bereich muss vor der Sprengung evakuiert werden. Betroffen davon sind große Teile des Campingplatzes sowie einige Wohnhäuser. Natürlich sind während der Sprengung die Straßen und Wege in dieser Zone gesperrt. Betroffen davon sind auch die Autobahn, die Bahnstrecke und die Landesstraße zwischen Eschhofen und Limburg sowie der Radweg.

Die Sprengung der Brückenpfeiler auf der Westerwaldseite war von Beginn an im Rahmen des Abrisses der alten Brücke vorgesehen. Für die Pfeiler auf der Südseite scheidet eine Sprengung teilweise aus. Die Pfeiler zwischen Bahngleis und Lahn werden abgetragen. © Limburg.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s