Fasanerie: „Spinnen: Ungeheuer-sympathisch“

Fasanerie: „Spinnen: Ungeheuer-sympathisch“

In der Reihe „Natur-Erleben“ in der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22, stellt Annette Kirsch am Sonntag, 13. August, von 10 bis 12 Uhr, ihre Vogelspinne vor und informiert darüber, warum man die „Gruseltiere“ sympathisch finden sollte. Die Veranstaltung „Spinnen: Ungeheuer-sympathisch“ ist für die ganze Familie geeignet; die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person. Treffpunkt ist am Haupteingang der Fasanerie. Für die Anmeldung und Fragen steht Annette Kirsch unter Telefon 069 27271996 zur Verfügung. Die Fasanerie ist wegen der schweren Unwetterschäden voraussichtlich bis Mittwoch, 9. August, geschlossen. Die Veranstaltung am kommenden Sonntag findet auch statt, wenn die Schließung länger andauern sollte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s