Sand, Strand und Spaß in Limburg · Summer Games 

Sand, Strand und Spaß in Limburg · Summer Games 

„Da schlägt mein Herz sofort höher, wenn ich höre, dass die Frankfurter Eintracht kommt.“ Ganz klar, Bürgermeister Dr. Marius Hahn wird die Summer Games besuchen, nicht nur zum Auftakt am Donnerstag, 10. August, 16.30 Uhr, besuchen. „Es kommen alle auf ihre Kosten“ zeigt sich Hahn vom Konzept der Summer Games überzeugt, die zum 13. Mal in der Limburger Innenstadt stattfinden. Gespannt ist Sandra Köster, Leiterin des Stadtmarketings, zum Beispiel darauf, was die dunkle Seite Limburgs ist. Das war bisher noch nicht im Programm und verspricht neue Akzente zu setzen. Rund 50000 Besucher werden wieder erwartet.

Michael Guse von vision & concepts ist seit Beginn an der Macher hinter den Summer Games. Er hat Erfolg mit seinem Konzept, das in der Zeit vom 10. bis 13. August Sport, Strand, Spaß und Party wieder miteinander verbindet. „Wir haben viele Anfragen von weiteren Anbietern, aber wir müssen zahlreiche Mitmachaktionen absagen, da Platz fehlt. Und ins ICE-Gebiet auszuweichen macht keinen Sinn“, so Guse. Besonders stolz ist er darauf, in diesem Jahr mit Max Hopp einen der Stars aus der Dart-Szene präsentieren zu können.

Auch in diesem Jahr erwartet die vielen kleinen und großen Besucher aus nah und fern vom 10.bis 13. August wieder ein vielfältiges, abwechslungsreiches und attraktives Veranstaltungsprogramm in der gesamten Innenstadt. Neben dem Neumarkt als zentralem Platz werden Teile der Fußgängerzone, der Europaplatz, die WERKStadt und auch die Lahn in die Veranstaltung mit einbezogen.

 

Vier Tage Programm

Mehr als 700 Tonnen Sand, die von den Partnern Bauunternehmung Albert Weil AG und Betonwerke Heus geliefert und verteilt werden, Palmen, Liegestühle, Sonnenschirme und vieles mehr sorgen für Urlaubsstimmung und Strandatmosphäre am Limburger – Sommerstrand.

Dass die Summer Games ein generationsübergreifendes Familien-Stadtfest sind, zeigen auch die vielen unterschiedlichen Mitmach-Angebote und -Aktionen, die für Besucher jeglichen Alters Spaß und Erlebnis garantieren. Ob relaxen und einfach nur das tolle sommerliche Urlaubsambiente mitten in der Stadt genießen oder aktiv mitmachen – für jeden Besucher ob Klein oder Groß ist sicherlich etwas dabei.

Vier Tage voller interessanter Aktionen und Programm. Einige besondere Highlights: In diesem Jahr wird LEGO mit zwei großen Spieltouren bei den Summer Games gastieren. An allen vier Veranstaltungstagen können die kleinen (und großen) Besucher auf mehr als 700 qm die neuesten Attraktionen der LEGO-Girls- und LEGO-Boys-Tour erleben.

 

Erfahrungsfeld Sinne

Für alle Fußball begeisterten gibt es ein Highlight, wenn Eintracht Frankfurt mit ihrer Aktions-Tour bei den Summer Games sein und Gewinnspiele, Aktionen, Hüpfburg und vieles mehr präsentieren wird.  Aktuelle Bundesliga-Profis werden ebenfalls an einem Tag zur Autogrammstunde nach Limburg kommen.

Das international bekannte „Erfahrungsfeld der Sinne“ von Schloss Freudenberg aus Wiesbaden wird ein Erlebnis der besonderen Art bieten. An allen vier Veranstaltungstagen können die Besucher in der „Black Box“ in vollkommener Dunkelheit ganz neue und unbekannte Sinneswahrnehmungen erleben.

Im eigens aufgebauten Stadion „Bona-Arena“ finden bis in die Nacht Turniere für Kinder und Erwachsene in verschiedenen Trendsportarten statt. Ob Soccer, Volleyball, Tischfußball, Dart-Meisterschaft, Fitness-Events, aber auch Vereinsvorführungen wie der große Basketball-Erlebnistag der EVL Baskets Limburg, American Football der Limburg Mustangs und erstmals in diesem Jahr ein Hockey-Schnuppertag des Limburger HC – alle Sportfans werden bei den Veranstaltungen auf ihre Kosten kommen. Da nur ein begrenztes Teilnehmerfeld je Turnier zugelassen werden kann, sollten sich Interessierte schnell anmelden.

Erstmalig wird es im Rahmen der Summer Games am Samstag, 12. August, eine große Dart-Meisterschaft in der WERKStadt geben, die gemeinsam mit dem Dart-Club „Little Bit“ organisiert wird. Stargast wird Deutschlands Weltklasse-Spieler Max „Maximiser“ Hopp sein.

Viele Aktionen

Präsentiert von der MNT Gruppe findet bereits zum 6. Mal am Sonntag, 13. August, das Drachenbootrennen „Großer Preis von Limburg“ statt, bei dem die acht teilnehmenden Teams nicht nur um Pokale, sondern auch um Ruhm und Ehre kämpfen. Organisiert in Zusammenarbeit mit dem Kanu-Club Limburg können die Besucher neben den spanenden Rennen ein buntes Programm an der Lahn erleben.

Bereits zur Tradition geworden ist das Familien-Frühstück während der Summer-Games. Am Samstag, 12. August, laden ab 8:30 Uhr die dm drogerie-Märkte, Bäckerei Huth und das Bündnis für Familie Limburg 50 Familien zum Frühstück auf dem Summer-Games-Strand ein.

Viele weitere Unternehmen und Institutionen werden mit tollen Aktionen präsent sein und die Summer Games aktiv mitgestalten. So unter anderem Musikhaus Sandner „Musik machen kann so einfach sein!“, „Zeichne Dein Traumhaus Mal-Aktion“ von WETON,,  ADAC Formel Eins Rennsimulator, Nassauische Neue Presse mit einem Jet Ski-Simulator, Globus-Aktionsstand, Indoor-Rallye der Thalia Buchhandlung, Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Limburg-Diez mit kreativen Mitmachangeboten für Menschen mit und ohne Behinderung, Habakuk mit Kinder-Spiel-Stationen, das WERKStadt-Ferienprogramm mit Kinderkino, Bona mit Luftballon-Weitflug-Wettbewerb, Lokal Anzeiger Lahn Post mit der Summer Games Fotobox, Bäckerei Huth Sandset-Gewinnspiel, Taunus Wunderland, Zauberer Ricco mit der Street Magic Zauber Tour, Eisen Fischer mit der mobilen Dusche und Gewinnspielen, BlumenWERK-Dein Stadtgarten, Emser Therme, Sportivo & Och City Sport mit Fitnessangeboten, dm Drogeriemärkte mit Sonnenmilchbar und Wickelstation, Toyota Autohaus Keller, Lahn Kinder Krippen & Freiraum, Schminkzauberei mit der Fox Box Limburg und zahlreiche weitere Aktionen.

Auf der Bühne am Neumarkt finden den ganzen Tag Vorführungen und Mitmachaktionen statt, unter anderem von der Tanzschule Schöffl mit „Fun & Dance für Kids“, Sportivo & Och City Sport, Auftritte des Kinderzauberers Manioli, Martin Pfeiffer mit „Kinderlieder-Alarm“ und anderen.

Auch das Abendprogramm wird wieder viele Tausend Besucher anlocken, wenn von Donnerstag bis Samstag am coolsten Sommerstrand auf dem Neumarkt heiße Rhythmen erklingen und Party angesagt ist. Ob Kubanische Nacht mit der Band „Los 4 del Son“ am Donnerstag, Rick Coleman & Band am Freitag oder The Candies am Samstag – der Neumarkt wird tanzen und feiern.

Alle Informationen und die Möglichkeit, sich noch zu den Turnieren anzumelden, finden Sie unter www.summer-games-limburg.de. © Limburg.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s