F2Y – Wohnhausbrand Stufe 2 mit vermissten Personen – Übungsalarm für die Feuerwehr Werschau gestern Abend

F2Y – Wohnhausbrand Stufe 2 mit vermissten Personen – Übungsalarm für die Feuerwehr Werschau gestern Abend

Werschau. Am gestrigen Abend ist die Feuerwehr Werschau zu einer Übung im Rahmen der Atemschutzausbildung aufgebrochen. Das Einsatzstichwort war F2Y, welches bedeutet, dass Menschenleben in Gefahr sind und ein Brand in einem Wohngebäude gemeldet wurde (in diesem Fall war das Wohngebäude daneben). Aufmerksame Bürger – an dieser Stelle ein ganz herzlicher Dank dafür – haben richtig reagiert und informiert, nachdem sie die dichten (Kunst-)Rauchschwaden über dem Anwesen haben in den Abendhimmel aufsteigen sehen. Nach kurzer Anfahrt und Meldung bei der „Leitstelle Übung“ sowie Kontaktaufnahme mit dem Einweiser vor Ort, erfolgte eine Erkundung vor Ort, währenddessen sich die Atemschutzgeräteträger ausrüsteten. Der Einsatzauftrag besagte zwei oder mehr Personen im Gebäude vermisst, starke Rauchentwicklung. Die Wasserversorgung für den Erstangriff wurde ebenso vorbereitet wie der Vorhalt ausreichender Schlauchreserven für weitere Wasserzuführungen und die sanitätsdienstliche Versorgung. Zwischen Wohnhaus und der betroffenen Scheune ging ebenfalls ein Trupp in Stellung. Zwar gab es in diesem Fall keine Probleme mit „Gaffern“, aber ein langsames und achtsames Passieren der Einsatzstelle würde hier dem ein oder anderen „dynamischen“ Fahrer durchaus gut stehen . . . .  Das schöne bei Übungen ist, dass zwar unter Zeitdruck gearbeitet wird, aber speziell junge Feuerwehrleute die Möglichkeit bekommen, sich in verschiedenen Positionen einsetzen zu lassen und auch das taktische Vorgehen bei Einsatzlagen einstudieren und probieren können. Die ausführliche Einsatznachbesprechung rundete den Übungsabend ab. Mehr Informationen zur Arbeit der Wehr unter www.Feuerwehr-Werschau.de 

© Peter Ehrlich/FOTO-EHRLICH.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s