„In Breche, do is Kerb…“ – Oberbrechen feiert Zeltkirmes vom 17.-21.08.2017

„In Breche, do is Kerb…“ – Oberbrechen feiert Zeltkirmes vom 17.-21.08.2017

…heißt es auch in diesem Jahr wieder in Oberbrechen: Zur mittlerweile traditionellen Zeltkirmes laden die Kirmesgesellschaft 2017 und das neue Team der Vereinsgemeinschaft „Kirmes Oberbrechen“ vom 17.08. bis 21.08.2017 herzlich ein.

Dabei haben sich die Vereinsgemeinschaft, bestehend aus Freiwilliger Feuerwehr, Tischtennisclub TTC 68 und Turn- und Sportgemeinschaft TSG Oberbrechen, und die Kirmesgesellschaft in diesem Jahr ein ganz neues Event einfallen lassen: Am Donnerstag, 17.08.2017, wird ab 18:30 Uhr am Brunnenplatz der Kirmesbaum am Pfarrhaus, anstatt an der Gaststätte „Zur Eiche“, gestellt. Im Anschluss laden Blasmusik, Speis und Trank zum Verweilen am Brunnenplatz ein.

Am Samstag, den 19.08.2017, ab 10:30 Uhr, steht die Kirmesgesellschaft wieder beim großen Kirmesbaum Stellen am Brunnenplatz ihren Mann. Unterstützt werden die Jungs mit musikalischen Klängen des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen. Ab 14.00 Uhr öffnen die Schausteller auf dem Pausenhof der Grundschule ihre Fahrgeschäfte und Buden für die kleinen Kirmesbesucher. Am Abend geht es zum Feiern und Tanzen ins Kirmeszelt, wo ab 20.00 Uhr die Partyband „Discover“ für die passende Musik sorgen wird.

Das feierliche Hochamt zum Kirchweihfest in der Pfarrkirche Oberbrechen ist am Sonntag, 20.08.2017, um 10:30 Uhr geplant. Anschließend wird zur Musik des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen um den Kirmesbaum am Brunnenplatz getanzt, wo auch die Ansprache des Pfarrers und des Bürgermeisters zu hören sein wird. Um 13.00 Uhr öffnen die Schausteller neben dem Festzelt ihre Fahrgeschäfte und Buden. Ab 14.00 Uhr erwartet die Besucher der Kirmes ein Kuchenbuffet mit Kaffee im Zelt, ehe um 16.00 Uhr die Kirmesveteranen mit Marschmusik des Blasorchesters des TV Niederbrechen einmaschieren. Der zuvor stattfindende Kirmesveteranenumzug startet pünktlich um 15:15 Uhr an der Gaststätte „Zur Eiche“ und führt die Teilnehmer über Frankfurter Straße, Mittelstraße, Brückenstraße, Weyerer Straße, In der Hohl, Kapellenstraße bis zum Festplatz.  Im Anschluss an wird die Partyband „Discover“ wie gewohnt für Stimmung sorgen.

Oktoberfeststimmung gibt es zum Frühschoppen am Kirmesmontag, 21.08.2017, ab 10:30 Uhr im Kirmeszelt. Hier spielt, schon traditionell und nicht mehr wegzudenken, „Karsten Webers Reinheitsgebot“ für die Kirmesbesucher auf. Ab 11.00 Uhr öffnen die Schausteller auf dem Pausenhof der Grundschule ihre Fahrgeschäfte und Buden für die kleinen Kirmesbesucher. Um 14.00 Uhr verlost die Kirmesgesellschaft ihre tollen Preise, ehe um 19.00 Uhr die Partyband „Discover“ das Zepter von „Karsten Webers Reinheitsgebot“ übernimmt und die Besucher zum Feiern bis tief in die Nacht animieren wird.

Auf ein paar schöne Kirmestage freuen sich die Kirmesgesellschaft 2017, sowie die Vereinsgemeinschaft „Kirmes Oberbrechen“. © Manuel Otto/Orga-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s