So, los geht’s heute ist „KNUT“ in Brechen: Weihnachtsbäume „uff die Gass“ die (Jugend-)Feuerwehr sammelt ein: ab 9.30 in Oberbrechen und Werschau und 13h in Niederbrechen

So, los geht’s heute ist „KNUT“ in Brechen: Weihnachtsbäume „uff die Gass“ die (Jugend-)Feuerwehr sammelt ein: ab 9.30 in Oberbrechen und Werschau und 13h in Niederbrechen

Brecher Jugendfeuerwehren produzieren Video zur Weihnachtsbaumsammlung in den Ortsteilen der Gemeinde Brechen am Samstag, 13.Januar 2018

 Niederbrechen/Oberbrechen/Werschau. Die Jugendfeuerwehren in der Gemeinde Brechen haben ein eigenes kleines Video erstellt, um den Hintergrund für die jährliche Weihnachtsbaumsammlung zu erläutern. Durch die Heizungsluft trocknen die Weihnachtsbäume während der Weihnachtszeit aus und werden zusammen mit dem in den Nadeln und Stamm enthaltenen Harzen zu einer schnell durchzündenden Fackel in der Wohnung, wenn es zu einem Brand kommt. Hierzu haben die Kinder einen Weihnachtsbaum im Freien abgebrannt, um die schnelle Durchzündung des Baumes zu demonstrieren. In diesem Fall war der Baum noch nicht ausgetrocknet und zündet dennoch schnell durch. Gleiches gilt für Adventsgestecke, die mit Kerzen zwar sehr romantisch aber gleichsam auch brandgefährlich werden können. In diesem Zusammenhang empfiehlt die Feuerwehr auch, die vorhandenen Rauchmelder und Feuerlösch- und Notfallversorgungseinrichtungen (z.B. Verbandkasten) in Haus und Betrieb regelmäßig zu prüfen und je nach Zustand zu ersetzen, damit diese im Ernstfall helfen können. Auch die Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse ist eine Empfehlung der Feuerwehr, denn so kann mit oft kleinem Einsatz viel bewirkt werden – über entsprechende Kursangebote informieren die örtlichen Hilfsorganisationen.

In der Gemeinde Brechen werden in allen drei Ortsteilen durch die Feuerwehr zusammen mit der Jugendfeuerwehr am Samstag, 13. Januar 2018 die ausgedienten und abgeschmückten Weihnachtsbäume eingesammelt. Die Bäume sollten in Oberbrechen und Werschau ab 09:30 Uhr und in Niederbrechen ab 13:00 Uhr gut sichtbar an der Straße bereitgestellt werden. Die Sammlung ist kostenlos, die Feuerwehren freuen sich gerne über eine Spende. Mehr Informationen über die Arbeit der Feuerwehren in der Gemeinde Brechen unter: www.Feuerwehr-Niederbrechen.de · www.Feuerwehr-Oberbrechen.de · www.Feuerwehr-Werschau.de (Peter Ehrlich/FOTO-EHRLICH.de)

Zum Video gelangen Sie hier: https://www.youtube-nocookie.com/embed/nR3X7-bdJFw

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s