Wie mobil ist Limburg und Umgebung? · Repräsentative Studie zum Verkehrsverhalten in Limburg, Elz und Diez startet Mitte April

 Wie mobil ist Limburg und Umgebung? · Repräsentative Studie zum Verkehrsverhalten in Limburg, Elz und Diez startet Mitte April

Mit welchen Verkehrsmitteln erreichen die Bürgerinnen und Bürger ihren Arbeitsplatz? Wie kommen die Kinder in ihre Schulen? Wie wird das Bus- und Bahnangebot bewertet? Was muss für einen sicheren und attraktiven Radverkehr getan werden? Und wie groß ist das Interesse an neuen Mobilitätsangeboten, wie zum Beispiel Car Sharing und Ladesäulen für Elektroautos? Mehr von diesem Beitrag lesen

BPOLD FRA: „Sie sind Sicherheit“ – 323 Bundespolizisten in der A380-Halle am Flughafen vereidigt

BPOLD FRA: „Sie sind Sicherheit“ – 323 Bundespolizisten in der A380-Halle am Flughafen vereidigt

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74262/3912897

Am 10. April vereidigte Präsident Andreas Jung in der A380-Halle der Deutschen Lufthansa am Rhein-Main-Flughafen 323 neue Polizeivollzugsbeamte der Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main. Diese versehen nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung bereits seit dem 1. März ihren Dienst an Deutschlands größtem Verkehrsflughafen. „323 neue Polizisten sind eine klare Aussage der Bundespolizei zum Sicherheitsanspruch des Flughafens“, betonte Andreas Jung in seiner Rede vor 350 Gästen. Sicherheit bedeutet für die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen insbesondere den Schutz vor Angriffen auf die Sicherheit des Luftverkehrs, den Grenzschutz sowie den Schutz von Bahnanlagen und deren Nutzer. Die jungen Bundespolizisten haben in ihrem Aufgabenfeld schwierige und schnelle Entscheidungen in den unterschiedlichsten Themenfeldern zu treffen. Mehr von diesem Beitrag lesen

Musik für Senioren: Seniorensingen der Kreismusikschule und dem Lokalen Bündnis für Familie in Limburg

Musik für Senioren: Seniorensingen der Kreismusikschule und dem Lokalen Bündnis für Familie in Limburg

Das beliebte Seniorensingen der Kreismusikschule und dem Lokalen Bündnis für Familie in Limburg findet das nächste Mal

am Freitag,13. April 2018, von 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr, im Saal der Kreismusikschule (In den Klostergärten 11, 65549 Limburg) statt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kreismusikschule unter 06431/215 719 0 oder der Stadtverwaltung Limburg unter 06431/203-342 oder per E-Mail (carmen.vonfischke@stadt.limburg.de).

© Jovana Simic · Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn · Stadtmarketing und Touristik

Wieder neugierige Gäste im Ort . . . #Hausierer

Wieder neugierige Gäste im Ort . . . #Hausierer

Laut Berichten von Anwohnern zeigen sie ein auffälliges Interesse an Liegenschaften und Hinterhöfen – Bitte aufpassen!

 

 Verschollene Friedensbotschaften und aktuelle Fragen · Europawoche 2018: EU-Informationszentrum lädt am 7. Mai zu Multimedia-Vortrag über Ersten Weltkrieg und aktuelle Konflikte Europas in das Kinopolis ein

 Verschollene Friedensbotschaften und aktuelle Fragen · Europawoche 2018: EU-Informationszentrum lädt am 7. Mai zu Multimedia-Vortrag
über Ersten Weltkrieg und aktuelle Konflikte Europas in das Kinopolis ein

Gießen. Ein Jahrhundert liegt das Ende des Ersten Weltkrieges nun zurück. Die Flammen sind längst erloschen, aus Feinden sind Partner geworden. Doch dürfen wir uns auf den Errungenschaften der europäischen Einigung ausruhen? Welche Konflikte beschäftigen heute die Menschen und wie kann die Europäische Union zu Lösungen beitragen? Diese Fragen will das EU-Informationszentrum beim Regierungspräsidium Gießen während der Veranstaltung „100 Jahre Erster Weltkrieg – Lehren einer Urkatastrophe für die Zukunft Europas“ zur Europawoche mit bis zu 200 Gästen und spannenden Referenten am Montag, 7. Mai, ab 9.30 Uhr einen Vormittag lang im Kinopolis Gießen diskutieren. Mehr von diesem Beitrag lesen

Staatssekretär Werner Koch: „Förderlotse informiert über bestehende Angebote“ · Hessische Landesregierung bietet Beratung in Sachen Fördermittel an 

Staatssekretär Werner Koch: „Förderlotse informiert über bestehende Angebote“ · Hessische Landesregierung bietet Beratung in Sachen Fördermittel an 

Wiesbaden. Wie erhält eine Kommune Mittel für den Neubau einer Sportstätte? Welche finanzielle Unterstützung gibt es für die Stärkung von Ortsteilen, Vereinen und Verbänden? An wen können sich hessische Startups in Sachen Existenzgründung wenden? Bei der Umsetzung von Projekten benötigen Kommunen und Unternehmen oftmals Hilfestellungen und Tipps, welche ihrer geplanten Projekte durch Programme gefördert werden können. Da die Unterstützung solcher Maßnahmen und Projekte für die Hessische Landesregierung von besonderer Bedeutung ist, erweitert das Land jetzt sein Serviceangebot mit der Einrichtung eines „Förderlotsen“. Mehr von diesem Beitrag lesen

Benzin aus Pkw abgepumpt auf Pendlerparkplatz Hünfeldener Höhe/Kirberg, Plakate an Schulen in Weilburg, Unfallfluchten

Benzin aus Pkw abgepumpt auf Pendlerparkplatz Hünfeldener Höhe/Kirberg, Plakate an Schulen in Weilburg, Unfallfluchten

  1. Mehrere Schulen mit Plakaten beklebt, Weilburg, Frankfurter Straße und Lessingstraße, Freitag, 06.04.2018 bis Montag, 09.04.2018, 07.00 Uhr

(si)Im Laufe des Wochenendes trieben Unbekannte auf dem Gelände mehrerer Weilburger Schulen ihr Unwesen. Die Täter brachten an insgesamt drei Schulen Plakate mit politischem Hintergrund an Türen und Glasscheiben an. Betroffen waren zwei Schulen in der Frankfurter Straße und eine Schule in der Lessingstraße. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen. Mehr von diesem Beitrag lesen

Personalien bei HIT RADIO FFH: Andreas Eufinger neu in der Morningshow · Daniel Hoffmann neuer Musikredakteur

Personalien bei HIT RADIO FFH: Andreas Eufinger neu in der Morningshow · Daniel Hoffmann neuer Musikredakteur

Andreas Eufinger (33) verstärkt ab sofort das Team der Morningshow-Redaktion des hessischen Radio-Marktführers HIT RADIO FFH, Daniel Hoffmann (30) ist neuer FFH-Musikredakteur. Mehr von diesem Beitrag lesen

LKA-HE: Fahrradfahrer aufgepasst!/ Schutz vor Fahrraddiebstahl schon mit einfachen Mitteln möglich

LKA-HE: Fahrradfahrer aufgepasst!/ Schutz vor Fahrraddiebstahl schon mit einfachen Mitteln möglich

Seit Jahren sind die Fallzahlen von Fahrraddiebstählen unverändert hoch. In den vergangenen zehn Jahren registrierte die Polizei pro Jahr regelmäßig über 300.000 Fälle von Fahrraddiebstählen. Dabei ist es gar nicht so schwer, Fahrräder gegen Diebstahl zu sichern. Zum Beginn der Fahrradsaison gibt die Polizei Tipps, wie Radler mit einfachen Maßnahmen ihre Drahtesel vor Diebstahl schützen können. Mehr von diesem Beitrag lesen